003-0
003-0
003-0
003-0
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

Neuigkeiten

Das dritte Team verlässt Surgut ohne Gepäck

Gleich zu Beginn zog sich der serbische Zentralblocker Aleksandr Okolic . eine Knieverletzung zu, konfrontiert in einer Spielepisode mit Viktor Nikonenko. Es würde kein Glück geben, ja, das Unglück hat geholfen - der eingewechselte Artem Dovgan gab sofort ein Ass ab und hatte im Allgemeinen ein ziemlich starkes Spiel. Der "Fehler" ist das gute schnelle Spiel von Ivan Lukyanenko, wer kam anstelle von Evgeny Rukavishnikov Weiterlesen »

QR-Code für ASK

Im nächsten Heimspiel am kommenden Samstagabend wird Gazprom-Yugra seinen QR-Code einem extrem schwierigen Gegner zuordnen - Nischni Nowgorod ASK. ?brigens, die Tribünen der Premier Arena sind für die tatkräftige Unterstützung wieder geöffnet (im sportlichen Sinne des Wortes), Vergiss nur nicht, deinen eigenen QR-Code zu schnappen! Plötzlich passend für ASK))). Wir garantieren euch in jedem Fall ein spannendes Spektakel, und das Spiel beginnt um Weiterlesen »

Zweiter Sieg, Alekseev MVP!

Bei leeren Tribünen drehten sich die Spieler um - und in der Eröffnung lief es besser für die Gastgeber. Nikita Alekseev kam sofort zur Sache, bringt dem Team die ersten vier Punkte, 4:1. Ass Kovaleva in Pivovarova - 6:2. Serving Surgutyans fleißig beim Empfang eines jungen Wrestlers erwischt, die ab und zu abgestürzt sind. Zwei weitere Angriffe von Alekseev - 8:3. Wann Weiterlesen »

Kampf vor leeren Tribünen

In der sechsten Runde spielt Gazprom-Yugra mit seinem direkten Rivalen um den Einzug in die Playoffs - Ufa Ural. Bis zum Ende der regulären Saison ist es noch ein weiter Weg., aber auch die Leute von Surgut, und Ufa-Bewohner haben in den letzten Jahren traditionell um die gleichen Positionen gekämpft. Und wenn, dann das Spiel, wie sie sagen, wird für sechs Punkte sein, da es nicht nur für uns wichtig ist Weiterlesen »

Der erste lang ersehnte

Gazprom-Yugra holt seinen ersten Sieg in der Meisterschaft, aber die Jugend von "Fakel" hat viel Blut von den Leuten von Surgut getrunken. Im ersten Satz Aufklärung in Kraft - "Fackel" ging um vier Punkte ab, die Besitzer holten sich ein - endeten in einem langwierigen Spiel von "Eat for Rent" und, als Konsequenz, Endspielschwung. Fehlerfrei in der Eröffnung des Spiels, am Ende schießt Babkevich raus - 22:21. Servieren von Weiterlesen »

Neu beginnen

Am Freitag eröffnet Gazprom-Yugra das Tourprogramm wieder - diesmal zum fünften. Hinter vier Niederlagen, aber das Niveau der Rivalen lässt keinen Raum für Verzweiflung, objektiv Lokomotive, „Kusbass“, Zenit-Kazan und die Hauptstadt Dynamo sind heute stärker als die Surgutyaner. Man kann sagen, die Meisterschaft beginnt für unser Team neu, denn zum ersten Mal spielen wir mit einem gefährlichen, aber ein "essbarer" Konkurrent - spürbar Weiterlesen »

Es gab keinen Kampf

Zu Beginn des ersten Spiels nach dem Ass von Egor Yakutin (2:1) Denken, Was wird der Kampf sein?, aber drei Asse in Folge von Yaroslav Podlesnykh, und dann Ass Ilya Vlasov (4:10) alles an seinen platz bringen. Dynamo erzielte fünf Punkte aus dem Aufschlag, sechs weitere wurden Blockbeute, plus sechs unserer Fehler beim Einbringen des Balls waren die Folge, 13:25. Das ist Mathe, Weiterlesen »

Zu Besuch bei den Champions

Gazprom-Yugra wird Zeit haben, ein Spiel mit Dynamo in Moskau zu bestreiten, bevor die Beschränkungen in der Hauptstadt auferlegt werden. sicherlich, das ist ein gutes Zeichen - zumindest bis wir aus dem Spielplan rauskommen. Betrachten Sie die Erfolgschancen von Surgutyans im Spiel mit der Mannschaft, hat im letzten Jahr alles gewonnen, was in Russland möglich ist - ein undankbarer Job, Also fangen wir mit einer Geschichte über . an Weiterlesen »