2024 - 02
2024 - 03
2024 - 04
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

Neuigkeiten

Den Fall verloren

Das Debüt des Gazprom-Yugra-Spiels wurde von Petar Krsmanovich aufgebaut, Zwei seiner Angriffe brachten Ergebnisse, einer ging aus. Fügen Sie Ivan Korotaevs Abwehr eines Notballs und Rajab Shakhbanmirzaevs unrealisierten Angriff hinzu – daher das „Plus Drei“ für die Gastgeber

Testen Sie "Kusbass"

Nach dem Scheitern im Heimspiel gegen ASK geht Gazprom-Yugra nach Kemerowo, bei einem Besuch in Kusbass. Meister von Russland 2019 Das Jahr begann in der aktuellen Meisterschaft mit zwei Siegen – über ASK und Ural, verlor dann aber auswärts gegen Soligorsk Shakhtar und Krasnojarsk Jenissei. Und letzten Samstag verließen sie auch den russischen Pokal, Niederlage gegen Dynamo in Moskau. Weiterlesen »

Nicht unser Spiel

Bereits zu Beginn des Spiels unterliefen Rajab drei Fehler (Schlage den Block und schlage zweimal aus) bescherte den Gästen eine schwere Behinderung, und dann ist da noch ein Ass von Antonov – 2:6. Ein weiterer kraftvoller Aufschlag von Denis, Doch der Diagonal-ASC kommt mit den Früchten seiner eigenen Freiballarbeit nicht zurecht, im Block begraben.

Wessen Spiel ist in Surgut?

8 Im November findet das zweite Heimspiel von Gazprom-Yugra statt, Rivale – Verband der Sportvereine Nischni Nowgorod oder einfach ASK. Seit den Tagen des „Gouverneurs“ sind unsere Kämpfe mit den Wolga-Bewohnern recht epischer Natur. Das bevorstehende Treffen dürfte keine Ausnahme sein, trotz heftiger Turbulenzen, in dem sich ASK in der aktuellen Nebensaison befand. Der Sieg über Kusbass war für das Wolga-Team ein grausamer Scherz. Weiterlesen »

Erster Sieg!

Rivalen am Start, regelmäßig Pausen austauschen, bin zum Gleichgewicht gekommen 10:10, Danach ging das Surgut-Team in Führung: Krsmanovic spielte die Hauptrolle, Korotaev erzielte ein Ass, und nach dem Block verwandelte Radjab Biryukov ins letzte Spiel, 13:10. Dann zwang der Diagonalspieler von Surgut den Gegner mit einem wahnsinnig kraftvollen Aufschlag, den Ball aus dem Spielfeld zu werfen, 16:12. Die Auszeit von Sosnovoborets hat die Situation nicht verbessert: Ein weiterer kraftvoller Aufschlag von Radjab und Ivovic bringt den Ball ins Tor, und der Punkteabstand beträgt fünf Punkte.

Debüt in heimischen Mauern

Am Sonntag bestreitet Gazprom-Yugra sein erstes Heimspiel in der PARI Super League der russischen Meisterschaft, Gegner – ​​„Dynamo-LO“ aus Sosnovy Bor. Unsere Gäste werden nach dem Hauptsponsor „atomic“ genannt, Rosatom, Aber auch ohne Bezug zum Leningrader Kernkraftwerk steckt in diesem Team etwas Explosives, befindet sich in Sosnovy Bor. Vor drei Jahren kämpfte Dynamo in der Super League ums Überleben, aber Weiterlesen »

YUKIOR ist der Anführer von MVL

Die Jugendmannschaft von Gazprom-Yugra kehrte als Tabellenführer aus der zweiten Runde der MVL-Meisterschaft zurück. Das Team hat in acht Spielen sieben Siege errungen, davon vier von vier in Ufa. In der Schatzkammer der Jugra-Bewohner 22 Punkte, Kuzbass-2 liegt zwei Punkte zurück, auf 18 Punkte im Vermögen des Dynamo-Olympus der Hauptstadt, „Fakela-2“ und „Dynamo-LO-2“. Im Vergleich zur ersten Runde verlor das Team an Rückhalt Weiterlesen »

Millimeter vom Sieg entfernt

"Torch" (Novy Urengoy): Enns-Wyschnikow, Babkewitsch-Dineykin, Kowaltschuk-Melnikow, Danani „Gazprom-Jugra“ (Surgut): Shakhbanmirzaev-Ozhiganov, Katich-Korotaev, Krsmanowytsch-Tarasenko, Der verletzte Obmochaev Sergei Grankin fehlte in Fakels Aufstellung, und dieser Faktor beeinträchtigte die Qualität der Pässe der Gastgeber im Eröffnungsspiel. Dies beeinträchtigt jedoch nicht den Geist und die Qualität des Spiels der Gäste – die Surgut-Mannschaft machte sich sofort an die Arbeit. Ace Ozhiganova - 4:1. Korotaev schlägt aus der Bewegung heraus Weiterlesen »

Fackel-Herausforderung

Gazprom-Yugra wird die zweite Runde der russischen Meisterschaft in der PARI Super League ausrichten 21 Oktober in Nowy Urengoi. Auf dem Gelände des DS „Zvezdny“ treffen wir uns mit dem bedingt lokalen „Fakel“ – dem Team, mit Sitz in Moskau, aber in der Nähe des Polarkreises spielen. In der Nebensaison „Fackel“, belegte in der letzten Meisterschaft den siebten Platz, hat nur einen beigetragen, aber eine sehr wichtige Änderung: erschien auf der Website Weiterlesen »

YUKIOR liegt im Zeitplan

Im zweiten Spiel der zweiten Runde der MVL in Ufa gelang YUKIOR ein trockener Sieg über die Heimmannschaft, „Berkuts des Urals“ – 25:17, 25:22, 25:22. Trotz der Punktzahl, Das Spiel war für unsere Jugend kein Kinderspiel. Nur dass im ersten Spiel bei den Jugraern alles mehr oder weniger ruhig war. Der zweite Satz verlief ausgeglichen, und näher am Ende „Golden Eagles Weiterlesen »