2024 - 02
2024 - 03
2024 - 04
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

Neuigkeiten

Lass uns über den Jenissei schwimmen?

Nach einer Siegesserie aus drei Spielen warten die Surgutianer auf ein Heimspiel, vielleicht, der schwierigste der aktuellen Gegner. Die Siegesserie von Krasnojarsk „Enisey“ in der letzten Runde erhöhte sich auf fünf Spiele, Darüber hinaus schlugen sie „bekannte Gesichter“ von ASC, „Kusbass“, "Ural", sowie Fakel und Shakhtar. Die Hauptfigur in „Jenisei“ ist der diagonale Roman Muraschko, bester Torschütze und Spitzenspieler der Super League, вносящий Weiterlesen »

Sie haben den Sieg knapp herausgeholt

Im ersten Satz ging Gazprom-Yugra recht souverän in Führung, trotz der Fülle an fehlerhaften Portionen. Unsere Jungs gingen Risiken ein und machten in der ersten Spielhälfte sechs Fehler, aber dank der Bemühungen in der Startaufstellung, Wo können wir Korotaevs Angriffe von den vier unterscheiden?, die Kontrolle behalten. Ein Block gegen Kovacevic in einem langen Ballwechsel führte zum Punktestand 13:10 und Uschkow durch Butko ersetzen. Kovacevic revanchierte sich mit einem hervorragenden Aufschlag und einem vollendeten Abschluss aus der Abwehrreihe., 13:12.

Ein weiterer Kampf

Завтра «Газпром-Югра» встретиться в Уфе с «Уралом». Наш соперник уже не тот, которого мы обыграли в первом круге. Имена те же, исполнение поменялось. После рокировки Андрея Воронкова на Игоря Шулепова на тренерском мостике команда заиграла в тот волейбол, который все от нее ждали. Ведь по тем самым именам «Урал»очень и очень крепкая команда. Weiterlesen »

YUKIOR gewann die reguläre MVL-Meisterschaft!

YUKIOR im letzten, in der siebten Runde des regulären Teils der Russischen Meisterschaft in der Jugend-Volleyball-Liga bewiesen, welches derzeit die stärkste Jugendmannschaft des Landes ist. Wir sind Erster in der Tabelle! Nach Kemerowo, auf dem heimischen Platz, der bisher führende Kuzbass-2 wurde zweimal geschlagen (3:0, 3:1), Jugra-Bewohner teilten ihre Siege auch mit Novosibirsk Lokomotiv-SSHOR (1:3, 3:2). Bemerkenswert, dass Weiterlesen »

Ein weiterer Rückkampf

Surgut-Centerblocker Petar Krsmanovich erlitt im Training eine schwere Handverletzung und fiel auf unbestimmte Zeit aus.. Vor diesem nicht gerade rosigen Hintergrund starteten die Gastgeber äußerst schlecht in die Partie: mit drei Assen von Alexander Markin und einem Ass von Denis Chereisky, 1:6. Aber Maxim Kirillov nahm die Herausforderung zum Mikroturnier der Acemen an (zwei Versuche hintereinander) und Ivan Korotaev mit einem Ass und einer Knock-out-Technik, was Shevlyakov schloss, 7:8.

Lass es einen Kampf geben!

Am Samstag spielen wir in der Premier Arena mit Kuzbass. Das Team von Alexey Babeshin ist das interessanteste: Super-League-Rekordhalter für Spiele mit fünf Sätzen. Das Team hat insgesamt zehn davon, einschließlich einer Serie mit sechs Spielen, in dem Dynamo und St. Petersburg Zenit geschlagen wurden, Außerdem gab es zwei Tiebreaker mit Kasan und Nowosibirsk. In der letzten Runde verlor das Kemerowo-Team auf seiner Website gegen Jenissei. 1:3. Zugestanden 0:2, Weiterlesen »

Wir sind in einem Rennen!

Wir bleiben im Rennen! Ich habe in der Vorschau geschrieben, dass das Spiel weitgehend bestimmen wird: Können wir im Rennen um die Playoffs bleiben oder geraten wir in den Kampf ums Überleben?? klar, dass es noch ein weiter Weg ist, aber Gazprom-Jugra behielt seine Chancen in Nischni, Er revanchierte sich bei ASK für die Niederlage in der ersten Runde.

Spielen Sie als Team

Ich denke, dass das Spiel in Nischni Nowgorod ein Wendepunkt sein wird: Wird Gazprom-Yugra weiterhin an den Playoffs festhalten oder wird es in den Kampf ums Überleben verfallen?. Mit anderen Worten, Das Spiel ist wichtig, aber das würde ich wirklich nicht wollen, damit die Last der Verantwortung auf unserem Team lastet. Wir haben eine objektive Schwierigkeit: Wir spielen nicht aus einer Position der Stärke, Wir haben keine solche Erfahrung. Haften, Weiterlesen »

Nur noch einen Schritt vom Tiebreaker entfernt

Die Bewohner von Surgut waren in greifbarer Nähe, das Szenario der ersten Runde zu wiederholen. R?ckruf, Damit gelang „Fakel“ dann ein Comeback 0:2, Diesmal gelang den Besitzern die Flucht.

Lasst uns alles geben

Am Sonntag wird Gazprom-Yugra mit Novy Urengoy Fakel in der Premier Arena spielen. Jetzt ist es unmöglich, Übereinstimmungen in wichtige und weniger wichtige zu unterteilen., Jeder von ihnen ist für unser Team der Schlüssel zu den Playoffs. In der ersten Runde haben wir in Nowy Urengoi verloren 2:3, immer noch ohne Alexey Rodichev, und Sergei Grankin und Vladislav Babkevich fehlten in Fakel. Babkevich wir nie Weiterlesen »