003-0
003-0
003-0
003-0
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

Neuigkeiten

Nach den Klassikern

Die achte Runde beginnt zügig, genau heute, klassisches Duell "Zenit-Kazan" mit "Belgorod". Ich habe das Thema "el clasico" im russischen Volleyball auf dem Telegrammkanal des Vereins kurz angerissen, daher hier - nur über die Sportkomponente. Und die sportliche Komponente der Show ist sehr einfach.: wenn das Belgorod-Team das Problem des zweiten Spielers nicht löst, es wird ihnen schwerfallen, sich auf etwas zu verlassen. Sam Deru wird in Kasan fit, Weiterlesen »

Verspätete Verfolgung des "Ural"

"Gazprom-Jugra": Ozhiganov - Alekseev, Makarenko - Katich, Piun - Ionow, Kabeschow/Nagaets "Ural": Cavannah - Rybakov, Feoktistov - Esfandiar, Gutsalyuk - Samoilenko, Shishkin-Ergebnis, was hei?t, pro Spiel: Surgutianer sind seit langem im Kampf, dann holten sie auf, Kampfqualitäten demonstrieren, und die Gäste spielten insgesamt flüssiger und gekonnter. Das erste Set hat Eindruck hinterlassen, dass die Besitzer einfach vergessen aufzuwachen: Weiterlesen »

Rezept "Urala": mischen, aber nicht schütteln

Das bevorstehende Spiel gegen Ural ist ein ernsthafter Test für Gazprom-Ugra. Heute ist es weit entfernt von demselben "Ural", der in der letzten Meisterschaft direkt hinter uns den Platz belegte. tats?chlich, Das Team hat sich verdoppelt, Rekrutierung in der Nebensaison eine neue Besetzung der Hauptfiguren, dabei das Rückgrat der "Oldies" verlassen. Nun konnten die Ufa-Spieler mit zwei fast vollwertigen Sechsern spielen. Wir nehmen Veteranen: Bündel Roman Weiterlesen »

Runde sieben: noch beim Neustart!

Pause, erreichte das Halbfinale des russischen Pokals, ermöglichte es den Teams, den Spielton anzupassen, Trauma heilen und überdenken, was passiert. Ab der siebten Runde nimmt die Meisterschaft einen neuen Anlauf, wo die Spiele härter werden, wenn der Gewinnpreis steigt, wenn Sie sich im Kalenderraster nach oben bewegen. Das ist pure Psychologie und ein bisschen Mathematik., niemand wird mehr reden: "macht nichts, das ist erst der anfang u Weiterlesen »

Peter ausbilden

Gazprom-Yugra: Ozhiganov - Alekseev, Piun - Ionow, Katich - Makarenko, Kabeshov/Nagaets Zenith: Kobzar-Anderson, Jakutin - Tarasenko, Ursov - Tichonow, Melkozerov Teilnahme am Cup of Russia 2022 des Jahres "Gazprom-Ugra" endete mit einem für beide Rivalen bedeutungslosen Spiel mit dem St. Petersburger "Zenith". Andrey Tolochko stellte ein Ersatzteam auf, gesprenkelt, jedoch, berühmte und nur bekannte Namen: Matthäus Andersen, Igor Weiterlesen »

aufgemuntert

Surgut schlug ASK zum zweiten Mal innerhalb eines Monats trocken. Das Debüt des Spiels implizierte kein solches Finale - die Rivalen waren auf Augenhöhe, ohne einander loszulassen, als ein Breakball. Gazprom-Ugra nutzte keine gute Chance, sich im Ziel zu lösen 10:8 - Nikita Alekseev verwandelte den Abpraller nicht, und dann stand er für die Drei-Meter-Linie auf, 10:10. Weiterlesen »

Eine Lehre aus Kasan

"Zenit-Kasan": Christensen-Mihailov, A. Volkov - Volvich, D. Wolkow - Deru, Golubev "Gazprom-Ugra": Ozhiganov - Alekseev, Piun - Ionow, Makarenko - Katich, Kabeshov Wenn dich sogar eines der besten Teams der Welt überrollt, es nervt immer. Auch wenn die Motivation eine andere ist: wir wollten unsere unter Druck sehen, und Kazan bereitete sich auf das superprinzipielle Duell von morgen vor Weiterlesen »

Halbfinale des Russischen Pokals in St. Petersburg

Anfang November machte die russische Meisterschaft eine kurze Pause – um sie mit dem Halbfinale des russischen Pokals zu füllen. 12 Die Mannschaften wurden in drei Quartette aufgeteilt, Die Sieger werden sich Fakel in Novy Urengoy direkt im Kampf um die Trophäe anschließen. Aber zuerst das Halbfinale, in dem Gazprom-Ugra in St. Petersburg mit zwei Zeniths und Nizhny Novgorod ASK spielen wird. Rechnen Sie mit Erfolg in Weiterlesen »

Sieg gegen Erfahrung

"Baumeister": Tomashevsky - Kuleshov, Korotaev - Konovalov, Fedorow - Minenkow, Ratutsky "Gazprom-Jugra": Ozhiganov - Alekseev, Makarenko - Katich, Piun - Ionow, Kabeshov/Nagayets „Gazprom-Yugra“ ist sehr kaltblütig, auf Erfahrung, schlug den jungen und explosiven Stroitel in Minsk. Der Beginn des Spiels war ausgeglichen: Nikita Kuleshov und Ivan Korotaev forderten in der Offensive ihren Tribut, wir reagierten mit Geduld, Block, Rabatte und Boni von Weiterlesen »

Auslandsreise von Gazprom-Jugra

Am Sonntag macht Gazprom-Ugra einen Rundgang, es scheint, Reise nach Minsk, zum Rookie und Außenseiter der Superliga „Stroitel“. Verzicht auf Geschlagenes „In der Super League gibt es keine schwachen Gegner“, dennoch stelle ich fest - es wird definitiv kein leichter Spaziergang. Minskers stieg in die Liga ein, auch ohne die erste Mannschaft von Belarus zu sein - in der letztjährigen Meisterschaft verlor Stroitel im Finale gegen Soligorsk Shakhtar. und Weiterlesen »