003-0
003-0
003-0
003-0
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

Club-News

Verschiedene Gewichtsklassen

Gazprom-Yugra ist Ural bei der Auswahl der Spieler bereits unterlegen, und dann fielen vier weitere Volleyballspieler der ersten Mannschaft aus dem Clip. Kann nicht behauptet werden, dass mit ihnen die Leute von Surgut gewonnen h?tten, aber ein gleichwertigeres Spiel w?rden wir sicherlich sehen. Und so musste auch Artem Khabibullin eine Spieluniform anziehen, Pavel Akhaminov, der ein paar Mal als Ersatz herauskam. Nicht schlecht in der Er?ffnung Weiterlesen »

Wir beginnen mit Ufa

25 Die Meisterschaft Russlands in der Superleague Parimatch beginnt im September, Gazprom-Yugra wird am n?chsten Tag sein erstes Treffen abhalten - zu Hause, ohne Zuschauer, gegen die Ufa "Ural". Die Coronavirus-Pandemie hat ihre eigenen Anpassungen vorgenommen, und das bevorstehende Turnier wird nicht auf die ?blichste Weise stattfinden. Insbesondere, Liga f?r zwei Spielzeiten nach dem Abstieg geschlossen, Alle Teams werden regelm??ig Tests machen, ein Turnierfavorit - Weiterlesen »

Sieg ?ber dich

Obwohl das Protokoll aufgef?hrt ist 2:3, Heute hat Gazprom-Yugra einen willensstarken Sieg ?ber sich selbst errungen - schlie?lich hat das Team auf der Baustelle mit sich selbst gek?mpft. Der Gegner hat sich ehrlich einen Protokollvorteil von zwei Punkten verdient, obwohl die Richter sich sehr bem?hten, so dass es nicht so ist. wie auch immer, Jeder in der Vorphase des Pokals von Russland l?st seine Probleme. Unsere war - Weiterlesen »

Erster F?nfter

Gazprom-Yugra zieht weiterhin den gro?en Volleyball am Schnurrbart, versuchen, Ihren Widerstand gegen Riesen zu finden. Das Match mit dem Champion und dem Besitzer war nicht eindeutig, aber unter den gegenw?rtigen Umst?nden ist es ziemlich essbar. Im ersten Spiel waren die "diensthabenden" Einwohner von Surgut minderwertig - 11:14, 12:16, aber das n?chste Mikrosegment wurde mit der Punktzahl gewonnen 4:1 weitgehend aufgrund der Fehler der Eigent?mer, vor allem Pavel Kruglov. Dann im vierten Weiterlesen »

Die Experimente gehen weiter

Gazprom-Yugra kam mit Jenissei in einer sehr experimentellen Aufstellung ins Spiel: Akhaminov-Shahbanmirzaev, Chereisky-Dovgan, Fialkovsky-Slobodyanyuk. Eine breite Rotation f?hrte im ersten Satz zum Fiasko: Zuerst schwamm Slobodyanyuk auf den m?chtigen Futtermitteln von Skrimov, und dann h?rten wir durch Tr?gheit auf, mit Todors sehr einfachen Feeds fertig zu werden. Konto mit 4:7 flog weg zu 4:13 und der Kampf endete dort, 15:25. In dieser Sekunde Weiterlesen »

gut, Zaitsev, Wetter!

Die zweite Runde der Vorrunde des russischen Pokals "Gazprom-Yugra" begann in Nowosibirsk mit einem Spiel gegen "Kuzbass".. Am Vorabend des Kemerovo-Teams hatten sie ein Duell mit den Jenissei in f?nf S?tzen in voller Gr??e und beschlossen, das Treffen mit den Surgutyans nicht zu verschieben - das Schlachtfeld ging zur Baustelle.: Kobzar-Zaitsev, Markin-Pakshin, Shcherbakov-Krsmanovich. Im ersten Spiel zeigten sich die Bewohner von Surgut praktisch in keiner Weise und verloren, was hei?t, f?r alle Weiterlesen »

Aus Krasnojarsk mit Traurigkeit

ich, wie viele Fans, wurde ein Opfer des fr?hen Beginns des Spiels zwischen Gazprom-Yugra und Yugra-Samotlor - sah ihn nicht live. Und die Aufzeichnung, das Ergebnis kennen, nicht ?berarbeitet. Alles ist sowieso klar. Samotlor hat ausgezeichnete Empfangszahlen (43%) h?her, als wir haben eine positive (39%). Tats?chlich, das kann gemacht werden. W?hrend der ganzen Woche in Krasnojarsk Weiterlesen »

Mit dir selbst gek?mpft

Die Realit?ten sind, dass Gazprom-Yugra mit der zweiten Aufstellung der Einwohner von Kemerowo gleichberechtigt spielen kann. Mit dem ersten kann es auch - aber nicht lange. In der ersten Partie hielten die Einwohner von Surgut an der Marke fest 5:5, danach scheiterten sie im Aufschlag von Evgeny Sivozhelez - 5:12. Weiter eine Frage der Technik, Der Gegner beendete ruhig mit einem Schritt, w?hrend wir versuchten zu rennen, 21:25. Ich erinnere mich an den Ausgang Weiterlesen »

Optimistische Niederlage

Im zweiten Spiel in Krasnojarsk sah Gazprom-Yugra viel lustiger aus, als im Deb?tspiel mit Lokomotive. Im ersten Satz waren die Surgutyaner "Jenissei" nicht viel unterlegen. – au?er dass es den Krasnojarsker gelang, den Empfang klarer und klarer zu halten, beziehungsweise, offensiv etwas besser aussehen. Das Gazprom-Team lief im Gefolge des Gegners den gesamten Satz und konnte ihn zu seinem Vorteil nutzen Weiterlesen »

Einbezogen werden

Gazprom-Yugra ist traditionell schwer in die kommende Saison zu schrauben. Dieses Mal wurden den Besonderheiten des Pr?parats Coronavirus-Beschr?nkungen auferlegt, Die Zeit des Trainingslagers wurde stark verk?rzt - und die Mannschaft kam unter schwerer Belastung und praktisch ohne Sinn f?r den Ball in Krasnojarsk an. Dies wurde sofort beim Deb?t des Spiels mit Nowosibirsk Lokomotiv deutlich. Auch die Meister des Landes sind eindeutig nicht auf dem H?hepunkt der Bereitschaft., aber die Leute von Surgut Weiterlesen »