003-0
003-0
003-0
003-0
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

Club-News

Mit Dynamo im Trainingsmodus

In Moskau ohne Zuschauer zu spielen sah nach einem guten Training aus. Im ersten Satz flogen wir mit Tsvetan Sokolovs Aufschl?gen davon 9:10 von 9:16 - Der Bulgare arrangierte eine kleine Hinrichtung. Weiterer Widerstand war nominal, 14:25. Vom Positiven: zwei Blocks nach Sokolov, negativ - erfolglose Doppelsubstitution am Ende, Akhaminov und Miskevich haben nichts getan, um zu helfen. Ja, ja, Shahbanmirzaev hat uns Weiterlesen »

Mittwoch in Kutuzovsky

Inmitten massiver Quarant?nestornierungen von Spielen ("Oilman" kam nicht nach Surgut, und Dynamo-LO wird nicht kommen) Clubs suchen und finden kreative Wege aus der Situation. Also wird Gazprom-Yugra immer noch spielen 21 Oktober, Nur nicht zu Hause bei Kiefernk?mpfern, und Besuch mit ihren Teamkollegen in der Metropole. Bei Dynamo wurde das Spiel der 6. Runde mit Zenit Kazan verschoben 11 November, damit Weiterlesen »

Wir spielen am Mittwoch in Moskau!

Wie Sie wissen, Gazprom-Yugra hat zwei bevorstehende Spiele abgesagt - mit Neftyanik und Dynamo-LO. Dynamo Moskau hat ?hnliche Probleme. Um nicht ohne Spielpraxis zu bleiben und die ?bertragenen Spiele gleichm??iger zu verteilen, Einwohner von Surgut und Moskauer stimmten zu, ein Match abzuhalten 12 Tour, das war auf dem Kalender Anfang Dezember, n?chsten Mittwoch, 21 Oktober, in Moskau. Wegen Quarant?ne Weiterlesen »

Dynamo-LO wird auch nicht kommen

Die russische Meisterschaft ger?t schnell in einen Quarant?neh?hepunkt. Wir haben bereits ?ber die Absage des Spiels zwischen Gazprom-Ugra und Neftyanik berichtet, Belogorye und Novosibirsk Lokomotiv strebten ebenfalls eine zweiw?chige Isolation an. Letzte Neuigkeiten: Match zwischen Gazprom-Yugra und Dynamo-LO, eingetragen f?r 21 Oktober, wird aus dem gleichen Grund nicht stattfinden - unsere G?ste waren vom Coronavirus betroffen. Die gute Nachricht ist, welche Befehle Weiterlesen »

Das Match mit dem Oilman findet nicht statt

17 Oktober-Match der f?nften Runde der russischen Meisterschaft zwischen Gazprom-Yugra und Neftyanik (Orenburg) wird aufgrund der Quarant?ne des Orenburg-Teams nicht stattfinden. Das Schicksal des nicht gespielten Spiels wird von der Direktion des Allrussischen Volleyballverbandes nach R?cksprache mit den Vereinen entschieden. M?glichkeiten: oder das Spiel auf einen sp?teren Zeitpunkt ?bertragen, oder technische Niederlage von "Neftyanik".

Hintergrundbilder f?r Desktop und Handy mit Gazprom-Yugra-Symbolen

Hintergrundbild f?r Computer / Laptop 1024*768 1920*1080 2048*1152 2560*1440 2560*1600 2560*1920 4096*2304 5120*2880 Hintergrundbilder f?r Apple Iphone 750*1334 828*1792 1080*1920 1125*2436 1242*2688 Hintergrundbild f?r Apple Ipad 1536*2048 1620*2160 1668*2224 1668*2388 Andere Gr??en f?r Mobiltelefone 1080*1920 1040*2280 1080*2400 1440*3040 1440*3200

K?nnte fangen

Gazprom-Yugra kam in voller St?rke in Belgorod an, was ?berhaupt nicht bedeutete, dass dieser Kader bereit ist, vollst?ndig zu spielen. Die Besitzer haben ihre eigenen Probleme: beide Ordner flogen heraus, und die nominelle dritte Zahl Vsevolod Abramychev kam heraus, um zu passieren. Wir stellen sofort fest, dass er bei bestimmten taktischen und technischen Fehleinsch?tzungen im Allgemeinen sehr gut spielte, und Wachstum in 205 siehe hinzugef?gt Weiterlesen »

Ausgang zum "Kosmos"

Nachdem Novy Urengoy "Gazprom-Yugra" junge Jugendmannschaft nach Belgorod gezogen ist. Belogorya hat die Meisterschaft ebenfalls nicht gestartet: drei Niederlagen in drei Spielen. Massenverlust von Spielern, im Gegensatz zu Surgut, in Belgorod gelang es zu vermeiden, obwohl eine gewisse Spannung in der Linie des Spiels zu sp?ren ist: Ilya Spodobets und Dmitry Ilinykh sind verletzt, und Anton Semyshev, der uns bekannt ist, sucht weiter, wo Weiterlesen »

Ein halbes Match zu gleichen Bedingungen

In Novy Urengoy traf die Jugendmannschaft von Gazprom-Ugra auf eine experimentelle Gruppe von Spielern des ?rtlichen Fakel. Dem Gegner fehlte das Hauptpaar der Outplayer Volkov-Bogdan, Alexey Safonov spielte zwei Drittel des Spiels, Die Strecke Zhukovsky-Zhigalov war jedoch voll funktionsf?hig. Auch hier k?nnen wir uns nur des Gefieders der Super League-Deb?tanten r?hmen, Ja, kehrte zu Alexei Chanchikov zur?ck. Er klebte weitgehend an der Rezeption und f?gte hinzu Weiterlesen »

Wir pumpen die Jugend weiter

Am Mittwoch wird Gazprom-Yugra das erste Ausw?rtsspiel in der Super League bestreiten - in Novy Urengoy, gegen die lokale "Fackel". Unser Team ging in derselben stark reduzierten Zusammensetzung zu den n?rdlichen Nachbarn, wer spielte das Match mit Enisey. F?r die Jugend von Surgut - eine gute Chance, die notwendigen F?higkeiten zu entwickeln, f?r "Fackel" – die Gelegenheit, sich f?r die Niederlage von Dynamo-LO in der zweiten Runde zu rehabilitieren. In Weiterlesen »