003-0
003-0
003-0
003-0
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

Neuigkeiten

JUGENDLIGA 2019. VIERTE TOUR.

Spiele der vierten Runde der Meisterschaft der Jugendliga finden in Surgut . statt. Teams aus St. Petersburg und der Region Leningrad wurden die Rivalen des lokalen "Star of Yugra". Auch das Team "Universität" aus Nischnewartowsk ist mit den Surgutyans gepaart.. Spiele finden im Sportkomplex "Energetik" statt. Spiele beginnen in 11:00 und 13:00. Freier Eintritt. Jugendliga. russische Meisterschaft 2019 Volleyball zwischen Teams der M?nner. Vierte Runde. 1-4 November, Surgut, SAFT Weiterlesen »

UMSCHALTEN ZUM BECHER

Am kommenden Wochenende macht die Super League eine Pause - um das Halbfinale des russischen Pokals auszutragen. In drei Städten - Nowosibirsk, Moskau und Surgut - 12 Vereine kämpfen um drei Tickets für die Final Four. Der vierte Teilnehmer des Finales - Zenit Kazan, Team, Gastgeber der Endrunde des Wettbewerbs 14-15 Dezember. In unserer Stadt werden sie um das einzige Ticket für die entscheidende Phase des Turniers streiten Weiterlesen »

LEV ROSSOSHIK GEGANGEN AUS DEM LEBEN

Der Allrussische Volleyballverband bedauert, was heute, 27 Oktober, im Alter von 72 Jahren ist der Meister des Sportjournalismus nach langer Krankheit gestorben, Mitglied des Aufsichtsrats des VFV, Vizepräsident der Föderation der Sportjournalisten Russlands, Verdienter Kulturarbeiter der Russischen Föderation Lev Volkovich Rossoshik. Volleyball-Club “Gazprom-Yugra” spricht Familie und Freunden sein aufrichtiges Beileid aus.

3-DEINE RUSSISCHE MEISTERSCHAFTS-TOUR

Volleyball. russische Meisterschaft. 3-erste Runde 27 Oktober, Samstag Jenissei (Krasnoyarsk) - Lokomotive (Novosibirsk) - 1:3 (20:25, 20:25, 25:19, 19:25) Ilinykh (15), Carroll (13), AKSYUR (9) - Savin (21), Bakun (18), Kurkaev (11) Ugra-Samotlor (Nischnewartowsk) - Ural (Ufa) - 3:2 (21:25, 18:25, 25:21, 25:20, 15:11) Nowgorodow (20), Yakimov (17), Kastylenka (12) - Filippov (15), Fischer (15), Weiterlesen »

IN DEN GRUNDELEMENTEN GEGEBEN

Gazprom-Yugra hat die grundlegenden Dinge vollständig verloren - Empfang und Lieferung. Ohne Fundament unter den Füßen, es war für die Surguter extrem schwer, "Nova" etwas auf dem Raster entgegenzusetzen. Busel wurde bereits im Spieldebüt mit einem Ass notiert - 3:5, zwei tiefe Rebounds aus dem Block unter der ungeschützten Abwehrlinie nach Angriffen von Shchadilov und Chefranov - 8:14. Glivenko und Malyshev erscheinen am Set, Weiterlesen »

WIEDER “NEU”

Am Samstag haben wir in der Premier Arena ein interessantes Spiel der dritten Runde der Super League mit Novaya aus der Region Samara. tats?chlich, zwei gleiche Mannschaften spielen, die gleichen Turnierprobleme lösen. In der Vorrunde und Gazprom-Yugra, und Nova haben jeweils einen Punkt geholt, gleichzeitig an ihren Standorten in fünf Sätzen verlieren. offensichtlich, dass das Ergebnis des aktuellen Kampfes jemandem erlauben wird Weiterlesen »

ZUG HALTEN

Die Schwierigkeitsaufgabe im Spiel mit Lokomotiv war ungefähr gleich, wie man den Zug anhält - immerhin ist ein wirklich herausragendes Team in Surgut angekommen. Unsere Jungs haben es fast geschafft. "Schon fast", wie sie sagen, zählt nicht, aber der erste Punkt in der Meisterschaft ist geholt. Die Hauptsache ist, dass wir vor Ort ein echtes Team gesehen haben., der nach dem Sieg brannte und dürstete. Parität im ersten Weiterlesen »

KOLLISION MIT DER "LOKOMOTIVE"

Die zweite Runde der russischen Meisterschaft "Gazprom-Yugra" findet zu Hause statt - das erste Spiel auf dem Heimplatz verspricht einen heißen Kampf mit einem sehr interessanten Gegner, Novosibirsk „Lokomotive“. Dieser Verein setzt sich immer die ehrgeizigsten Ziele – und erreicht sie oft. Eisenbahner haben zwei russische Pokale gewonnen, Meisterschaft Silber und Bronze, sowie ein Sieg in der European Champions League. jedoch, neben Weiterlesen »

ERSTER PFANNKUCHEN

In der Eröffnung ergriff Gordon Perin sofort das Wort - Ass und 4:1 zugunsten der Gastgeber. Gazprom-Lautsprecher, dennoch, durch die Bemühungen von Krsmanovich, Ursova, Chefranova und Andreeva haben nicht nur die Lücke "gefressen", sondern kam auch nach vorne - 10:8. Dann begann der Hosts-Block zu arbeiten: Poroshin packte Ursov zweimal eins zu eins, klopfte an den "Zaun" Chefranov, 15:17… noch einmal – Weiterlesen »

VORSTELLUNG DES GEGNERS: NEU "BELOGORE"

Wir stellen den ersten Rivalen von Gazprom-Ugra in der russischen Meisterschaft vor - Belgorod Belogorye. Der Name ist Volleyball-Fans sehr bekannt., nur darunter versteckt sich diese Saison, tats?chlich, völlig unbekanntes Team. f?r sich selbst beurteilen: nach der letzten Saison drei diagonal links Belgorod auf einmal - Georg Groser, Konstantin Bakun und Maxim Zhigalov, Ordner Sergey Grankin, Zentralblocker Nikolay Nikolov und Weiterlesen »