2024 - 03
2024 - 04
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

Club-News

Lokomotive eilt auf uns zu

Am Samstag wird Gazprom-Yugra in Surgut das Spiel der 9. Runde der Russischen Meisterschaft gegen Nowosibirsk Lokomotive spielen. Obwohl, Was ist die neunte Runde, Dies ist das achte Spiel für unser Team in der Meisterschaft: Treffen mit "Neftyanik", ASK und Dynamo-LO auf Januar verschoben, und die Spiele mit der Hauptstadt "Dynamo" und Kasan "Zenit" wurden im Voraus abgehalten. Es ist nicht nötig, die Gründe für ein solches Durcheinander zu erklären: unser Weiterlesen »

Und "Ural" reichte nicht ein

Solch ein "Ural" - müde nach fünf Sätzen am Vortag, ohne die Hauptdiagonale wäre "Gazprom-Yugra" in den besten Jahren ohne Probleme ausgerollt worden. Aber jetzt sind die Zeiten anders und wir müssen, vor allem, kämpfe deine eigene Ehe. Im ersten Satz stolperte die schläfrige Gleichheit über die Marke 12:12 - Kostylenko kam mit der Höhe von Kulikovs Segelflugzeug nicht zurecht, Poroshin erzielte einen geworfenen Ball, Shahbanmirzaev greift an Weiterlesen »

Es gab nicht genug Fertigstellung wieder

Spiel mit Kasan "Zenith" beim russischen Pokal, Das Ergebnis wurde im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien in die nationale Meisterschaft aufgenommen, er zeigte, dass Gazprom-Yugra tatsächlich ohne Diagonale spielt. Nicht Radio Miskevich, Weder Rajab Shahbanmirzayev schaffte es erneut, ein akzeptables Brillengepäck zu bekommen. Der Weißrussische hatte gelegentlich Erfolg, Tatsächlich beendete der junge Flügelspieler Alexander das Spiel in dieser Position Weiterlesen »

Den Fackelangriff verloren

Im ersten Spiel des Halbfinales des russischen Pokals in Kasan traf Gazprom-Yugra auf den Novy Urengoi Fakel. Diese Teams haben bereits ein Spiel in der Super League in Novy Urengoy gespielt, und dann waren die Besitzer nat?rlich st?rker, da die Leute von Surgut als Jugendmannschaft spielten. Heute konnten wir nichts gegen die "Fackel" und die Hauptfackel unternehmen. Obwohl die Startaufstellung von Gazprom-Yugra bekannt war Weiterlesen »

Drei mal zwei im Januar

Das Datum der Verschiebung des Spiels der 5. Runde der russischen Meisterschaft ist bekannt geworden, welche Gazprom-Yugra und Neftyanik (Orenburg) wegen Quarant?ne im Team unserer Rivalen verpasst. Die Teams spielen in Surgut zwei Spiele hintereinander, 9 und 10 Januar, im Versatz der 5. und 17. Runde der Meisterschaft. Auf diese Weise, Im Januar werden wir drei aufeinanderfolgende Doppelspielwochenenden in Surgut haben. 16 und 17 Weiterlesen »

“Ugra star” gegen “Gazprom-Ugra”

“Ugra star” In Erwartung der Abreise zur 2. Runde der Russischen Jugendliga-Meisterschaft in. Orenburg hielt ein Spieltraining ab, wo sie von Spielern der zweiten Mannschaft bek?mpft wurden “Gazprom Yugra”. Die Jugend zeigte sich in vielerlei Hinsicht gleicherma?en w?rdig und spielte mit erfahreneren Teamkollegen, Das gibt Vertrauen in die kommenden Spiele. Den Tourplan finden Sie auf der VK-Website “Stern-Yugra”  

Halbfinale des russischen Pokals und ein bisschen der Super League

Gazprom-Yugra wird am n?chsten Wochenende in Kasan stattfinden, wo wird in der Gruppe "B" am Halbfinale des russischen Pokals teilnehmen. Unsere Rivalen - "Fakel", Zenit-Kasan und Ural. Drei Spiele hintereinander mit ernsthaften Gegnern sind genau das, was unser Team unter den gegenw?rtigen Umst?nden braucht. Wir sind gezwungen, den Kader von R?dern aus zu spielen, und Pokalspiele bieten eine gute Gelegenheit dazu Weiterlesen »

Gleiches Spiel, Der Unterschied wurde von Papazov gemacht

Zu Beginn des ersten Spiels hatten die Surgutyans gute Chancen, sich zu l?sen, aber an der Marke 7:4 Bei einem Breakball machte Rukavishnikov einen Fehler im Pass, Bezrukov baute sofort ein Ass, und Papazov hat eine langwierige Rallye erfolgreich abgeschlossen - 7:7. Dann - Fehler an 8:14 auf Makarenkos Innings: Wir k?nnen es einfach nicht schaffen, auf die heruntergekommene Rezeption zu schie?en. Rafael Habibullin Weiterlesen »