003-0
003-0
003-0
003-0
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

Drei von drei Häusern

"Gazprom-Yugra" wurde erneut zu einem guten Reizmittel - diesmal für "Neftyanik". Surgut holte sich die ersten beiden Sätze, was hei?t, auf Klasse. Zwei Asse von Dovgan (13:8) und fast ruhiges Ende im ersten Satz (25:21), aber Akhaminov und Rakhmatullin, die gegen Ende herauskamen, haben bereits ihre Zähne gezeigt. Gleiches Spiel im zweiten Spiel, Achaminov nutzt die Zentren aktiv, guter Rachmatullin, aber es ist sein Treffer im Netz, der den Gastgebern eine wichtige Pause verschafft, 17:15. Ein weiterer Fehler der Diagonalen in Form des Haltens des Balls - 19:16. Am Ende zeigt Frolov, der Libero von Neftyanik, eine hervorragende Verteidigung, aber Yakutin bekommt einen Satzball mit einem zweiten Schlag, und dann führt ein Tiefpass auf das Rohr nach Komarov zu einem Schlag auf das Kabel, 25:20.

Zu Beginn des dritten Spiels alle, es schien,, bewegt sich auf einen selbstbewussten Sieg von Gazprom-Ugra zu – 5:1. Aber auf den Segelflugzeugen von Kozitsyn schwebte ein Angriff in Kostylenko, 5:5. Der Empfang der Surgut-Leute ging schief und, beziehungsweise, Angreifer entfernten sich vom Netz, aber vorerst spiegelte sich dies nicht in der Anzeigetafel wider. jedoch, Kurz vor Schluss kam Komarov zum Aufschlag heraus und drehte sich um 18:18 in 18:20. Ass von Panov - und die Orenburger bekommen drei Satzbälle (21:24), Realisierung des zweiten Angriffs von Komarov.

In der vierten Charge von "Gazprom-Jugra" brennt es 6:12: Akhaminov verwaltet den Ball gekonnt mit gutem Abschluss, und die gastgeber haben wieder keine rezeption und, als Konsequenz, deutliche Angriffsaktionen. Die Leute von Surgut warteten geduldig auf die Heirat des Gegners und erschütterten Rajab: Nach einem erfolgreichen Angriff schlägt der Diagonalspieler ein Ass aus und führt eine Wiederholung seines Aufschlags durch, 11:13. Rakhmatullin wird schließlich von einem Block in der vierten Zone festgehalten, Moskitos bricht den Kick in Berührung, 16:16. Am Ende entscheidet Rajab erneut, sich regelmäßig vom Block erholen und ein weiteres Ass ziehen (22:20). Und das Ende des Spiels war symbolisch: Komarow, traf regelmäßig durch seinen Namensvetter Lukyanenko, fällt unter den Block unseres Binders, 25:22. Harter Sieg über Underdog.

:

Einzelheiten

Datum Zeit Meisterschaft
30.04.2022 19:00 MEISTERSCHAFT VON RUSSLAND 2022. MEN. Super League

Ergebnisse

Mannschaft1234GENERAL.
Gazprom-Yugra (Surgut)252522253
?lh?ndler (Orenburg)212025221

Austragungsort

g. Surgut, str. Bystrinskaya, 18/4. SK "Prime Arena"