vorheriger Pfeil
nächster Pfeil
Schieberegler

Europa steht am Rande eines Nervenzusammenbruchs

5 Januar Turnier startet in Deutschland, denn von denen, richtig, in der russischen Liga wurde als langwierige Pause gebildet. Das Fenster in dem Club-Kalender gelöscht, um für unser Team, aber es, dank Bogam, Ich bewältigte die Aufgabe, durch die 2020 Jahre alt qualifiziert für die Olympischen Spiele immer in St. Petersburg.

dort, ehrlich gesagt, Wir waren ein wenig Glück mit Rivalen - Teams von Iran, Kuba und Mexiko. Auf Jedenfall, Glück im Vergleich zu anderen Gruppen. wo, zum Beispiel, Bulgaren ging an Brasilianer, Französisch - Polnisch, und Serbien - Italiener. Als Ergebnis, Bulgarien und, und Frankreich, und Serbien kämpfen nun gegenseitig für ein einzelnes Ticket zu den Olympischen Spielen. Sowie fünf weitere europäische Teams, ausgewählt bewertet CEV - Deutschland, Slowenien, Niederlande, Belgien, Tschechische Republik. Beshenaya Wettbewerb, wobei, jedoch, hat seine expliziten und impliziten Favoriten.

Turnier Formel ist einfach - zwei Gruppen zu je vier Mannschaften, gehen die beiden Besten aus jeder Gruppe in die Halbfinals, dann das Finale, die einen einzigen Befehl offenbaren, die mit den Ergebnissen zufrieden sein werden. Es gibt keine „Silber“ und „Bronze“, nur Sieg, nur hardcore.

Die Deutschen nahmen nicht wissentlich die Führung in das Turnier zu organisieren - und eine Gruppe von ihnen ging in einem, Lassen Sie uns sagen, shtadyashtaya. Sie haben Rivalen - Slowenen, Tschechen und Belgier. Es scheint, dass Slowenien, im Finale der letzten Europameisterschaft gespielt, Es sollte ein Favorit, aber das Team kann neu zu mischen gezwungen werden - die letzte Kontrolle Treffen verpasst Tina Urnaut. für das Team, Das Spiel ist fast gleich sechs, Verlust doigrovschika Rückgrat kann irreparable sein. Auch gibt es Probleme, und die Tschechen, die bereits - das schwächste Rating. Vor diesem Hintergrund wachsen die Chancen gut in Belgien mit uns bereits im Rahmen von Sam Deru bekannt, Nun, Deutschland, natürlich, sehr ernst eingestellt.

Dennoch, Gewinner der olympischen Auswahl, meiner Meinung nach, Er wird in der zweiten Gruppe versteckt. Es ist ein klarer Favorit - der amtierende Meister Serbiens in Europa. Aber das Französisch ist geeignet für das wichtigste Turnier in einem demontierten Zustand. Erstens, Verletzungen Epidemie mäht vierte Zone - wird nicht spielen Rossar und Kleve, fraglich Lynel. Und dann Tilley gibt es dort hat die Geburt eines Kindes gewesen - auch wenn Kevin spielen, nicht die Tatsache, dass in einem optimalen Zustand sein. Obwohl man weiß ja nie - oft solche Ereignisse gut inspirieren.

Aber am wichtigsten ist - nicht für Frankreich spielen die Hauptdiagonale Stéphane Boyer, die, es scheint, Anhaltender Konflikt mit Erwin Ngapetom. Auf diese Weise, nicht ausgeschlossen, dass wir einen Teil von Nischni Nowgorod John Wendt sehen, die theoretisch kann das Unternehmen macht Jean Patry. Das Französisch wird nicht einfach sein. Andererseits, in dieser Situation von sich selbst das Beste muss einfach entfernen Ngapet, Zentren, Tonyutti und Grebennikov an Ort und Stelle, so bleibt es abzuwarten,.

Nun, ein anderer versteckt Lieblings, in meiner persönlichen Meinung - die Nationalmannschaft von Bulgarien. Es scheint zu „lame duck“ der letzten Jahre zu sein. plus (- oder besser gesagt, minus) erfolglose Versuch, noch einmal zurückzukehren Kaziyski Veteran, Plus wurde die Verletzung Georgi Bratoeva zurück ... Aber die Tatsache ist,, dass Bulgarien spielt eine entscheidende Psychologie, Stimmung. Es genügt, daran zu erinnern,, dass sie über die Brasilianer am Rande des Sieges waren auf Haus-Auswahl, in Mengen führenden 2:0 und weicht einem Dritten 30:32. Und dann ist es - oder besser gesagt, Ich hörte auf zu arbeiten - die gleiche Psychologie. Wenn die Bulgaren gefangen seine Welle, dann kann es auf es bis ganz nach oben rutschen.

Jubel für sie, werden wir, wenn auch nur, weil, es spielt libero "Gazprom-Jugra" Teodor Teodor Salparow. Und noch eine Reihe von Spielern in der Super League - Sokolov, Penchev, Gotcev, SCREAM ... Im Allgemeinen,, Glück „Brüder“. Wie für die niederländische Nationalmannschaft, es ist - ein-Mann-Show von Abdel-Aziz Namen. Oder der Name, und der Name noch Nemir? ich, um ehrlich zu sein, verwirrt. So oder so, es bestimmt fast alles. Gewinnen Sie jede Partie zur Auswahl? vielleicht, dass. Win Olympic Auswahl? Wahrscheinlich, Nein.

so, meine Wette zu gewinnen: Serbien - 50%, Frankreich und Bulgarien - auf 20%, die restlichen 10% geteilten Deutschland und Belgien. Spiele beginnen 5 Januar, Finale - Zehntel. Nun, da wir eine Pause in dem Club-Volleyball haben, sie folgen den Teams kämpfen!

übrigens, zwei Tage später das gleiche Qualifikationsturnier startet in Asien, die qualifizieren sich für das Olympia-Team wird in China konkurrieren, Taiwan, Iran, Kasachstan, Australien, Südkorea, Indien und Katar. Es gibt klare Favoriten - Iran und Australien. In Afrika, für ein Ticket nach Tokio konkurriert Algerien, Kamerun, Ägypten, Ghana und Tunesien, Nordamerika - Kanada, Kuba, Mexiko und Puerto Rico, Südamerika - Chile, Venezuela, Kolumbien und Peru. Man vergleiche nur den Wettbewerb, und Sie werden auf die offensichtliche Schlussfolgerung kommen - Delegation der europäischen Teams bei den Olympischen Spielen ist es Zeit zu erweitern. zu arrangieren, zum Beispiel, Kampf zwischen der zweiten Mannschaft in Europa, und die Gewinner in Afrika und Amerika. jedoch, dann, wahrscheinlich, Es wird die Repräsentativität der Kontinente im Turnier gebrochen werden, wo „die Hauptsache ist, nicht zu gewinnen, und Teilnahme ". Aber das ist ein anderes Thema.

Sprache wählen /Sprache auswählen
РусскийEnglishPolskiБългарскиDeutschFrançaisItalianoEspañol