003-0

Maxim Kirillov: "Hätte besser sein können"

Wie bekannt, Die Jugendmannschaft der russischen U-19 hat am Platonow-Denkmal für Rascheln gesorgt, die Nationalmannschaft von Belarus im Halbfinale zu schlagen und den letzten zweiten Platz zu belegen. Obwohl, dass viele Teams beim Turnier mit Nicht-Hauptaufstellungen spielten, Die Leistung der jungen Volleyballer kann kaum hoch genug eingeschätzt werden – immerhin hat der Altersunterschied den Rivalen ein erhebliches Handicap beschert. Alle Spiele in der Jugendmannschaft wurden vom Spieler des Gazprom-Ugra-Systems Maxim Kirillov bestanden, von denen wir am Ende des Turniers einen kleinen Kommentar entgegengenommen haben.

Kirill, Wie beurteilen Sie die Leistung des Teams und sich selbst im Allgemeinen??

Insgesamt gut abgeschnitten, alle haben zum Gesamtergebnis beigetragen. Ich bewerte meinen Spieldurchschnitt.. Es scheint mir, was wäre besser, aber was passiert ist - was passiert ist.

Aufgrund dessen war es möglich, die Nationalmannschaft von Belarus zu schlagen?

Das Spiel war hart, viele eigene Fehler am Anfang, dann sind wir zusammen gekommen, emotionaler werden. In der vierten Rate nahm der Trainerstab mehrere Auswechslungen vor, Die Jungs kamen angegriffen und halfen, die Punktzahl auszugleichen. Wurde gesehen, dass die Weißrussen nach dem dritten Satz müde sind, fing auch an Fehler zu machen.. Wir wiederum haben das Ende gesammelt ausgegeben, sauber, Gleichzeitig gingen sie auf dem Platz viel Risiko ein, Viele Angriffe wurden blockiert oder abgemildert - dadurch haben sie gewonnen.

Wie haben Sie darauf reagiert, dass Sie als bester Zuspieler des Turniers ausgezeichnet wurden?

War sehr glücklich, In Anbetracht, dass sehr erfahrene Setter gegen mich gespielt haben. verstehen, Was ist das für ein Fortschritt für die Zukunft?, aber trotzdem sehr zufrieden.

Pläne für die nahe Zukunft?

Zwei weitere Freundschaftsturniere stehen bevor. Zuerst werden wir in Moskau mit den Nationalmannschaften von Weißrussland spielen 2003 und 2005 Geburtsjahre und das russische Team 2005, und dann gibt es ein Turnier in Serpukhov - dort erwartet uns die Hauptmannschaft von Fakel, Chinesisches Team und CSKA.

Wir wünschen Maxim, dass er auch bei diesen Wettkämpfen der beste Setter wird.!