003-0
003-0
003-0
003-0
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

YUKIOR hat es bis ins Halbfinale des International Cup geschafft

8 Der Mai war ein grossartiger Tag für Surgut Volleyball: "Gazprom-Ugra" erzielte im Play-out einen "trockenen" Sieg, und YUKIOR schafften es bis ins Halbfinale des International Cup, gegen Fakel-2 im Viertelfinale.

Die Fakel-Jugend steht immer gut da, Es reicht aus, sich an die Namen ihrer Schüler zu erinnern - Kluka, Volkov, Yakovlev, Vlasov, Boddan usw.. Die aktuelle Jugend gewann das "Silber" in der internationalen Meisterschaft, UKIOR zweimal in den Final Six schlagen. beziehungsweise, trotz Platz drei in Gruppe B, „Fakel-2“ sah in der Konfrontation mit YUKIOR wie ein Favorit aus.

Der Beginn des Spiels schien dies zu bestätigen - 15:25 zugunsten des Jamal-Volkes. Aber der nächste Satz wurde schon von unseren Jungs diktiert, 25:19. Beim dritten ergriff das Ugra-Team sofort die Initiative, 6:1, er sagt 10:5, eine Pause gemacht - 10:7, Danach gab es einen technischen Zwischenfall: wurde gefunden, dass die Torch-Spieler zu Beginn des Satzes die Formation durcheinander brachten. Ein langer Haken führte zur Entfernung aller Punkte von Novy Urengoy, was es YUKIOR ermöglichte, das Set zu zerstören 25:10. Im vierten Teil kehrte "Torch" zum Geschäft zurück, Schritt für Schritt den Vorsprung ausbauen und zur Geltung bringen 17:25.

Es schien, dass unsere Gegner im Tiebreak psychologisch souveräner auftreten, aber das Ergebnis des Abschnitts vor dem Seitenwechsel verhieß nichts Gutes für sie - 8:2 zugunsten von YUKIOR. An der "Fackel"-Rezeption bröckelte, und Versuche, dies mit Aggression im Angriff zu kompensieren, liefen in einen Block. Auch das Endspiel des Matches wurde von YUKIOR diktiert, der dem Gegner nicht erlaubte, den Kopf zu heben - 15:6 und in gewissem Sinne ein sensationeller Sieg für unsere Jugend.

Wie immer hat Ivan Skvortsov super effektiv für uns gespielt - 24 Punkte, 55% Effizienz in Angriff, 2 blockieren und 1 A. 18 Punkte auf dem Konto von Alexander Slobodenyuk, in Angriff 41%, 2 blockieren und 3 A. insgesamt, Das YUKIOR-Spiel wird durch die Spieler aufgebaut, Alexander Krasilnikov hilft bisher ein wenig (9 Punkte), wenn auch mit guter Leistung. (50%). Unsere Zentren, Konstantin Bessogonov und Ilya Yudenkov, notiert 5 Blöcke für zwei, und Maxim Kirillov war auch wenig an dem Angriff beteiligt.

Der Cheftrainer des Teams Artem Khabibullin bemerkte nach dem Spiel, dass sie "mannschaftlich und diszipliniert gespielt haben, außer der ersten Charge. Der nächste wird noch schwieriger, aber ich will wirklich mehr, trotz der Stärke und des Alters unserer Konkurrenten". Auch sagte er, dass die Unterstützung von Verwandten und Freunden unserer Volleyballer, die zum Spiel gekommen sind, eine Rolle gespielt hat. im Saal, dass heute unser Rivale im Halbfinale die Gastgeber der Samotlor-Schule sein werden, Die Hälfte der Startaufstellung besteht aus Spielern der Super League (Sapozhkov, Litwinenko, Kreskin). Trotz klarer Überlegenheit der Gastgeber, Surgutianer planen zu kämpfen.

:

Einzelheiten

Datum Zeit Meisterschaft
08.05.2022 16:30 JUGENDLIGA-BECHER 2022. MEN. JUGENDLIGA-BECHER.

Ergebnisse

Mannschaft12345GENERAL.
YUKIOR (KhMAO-Yugra)15252517153
Fakel-2 (Novy Urengoy)2519102562