003-0

YUKIOR: 50 Prozent am Anfang

Die erste Runde der Russischen Meisterschaft in der Volleyball-Jugendliga endete in Nizhnevartovsk. Die Rivalen von YUKIOR in Paarspielen waren ihre Kollegen aus der Novy Urengoy Fakel-2 und der Krasnoyarsk Yenissei-2. Am ersten Wettkampftag verloren unsere Jungs gegen Novy Urengoy 1:3, dann besiegten sie Yenisey-2 mit der gleichen Punktzahl.

Re-Matches haben das Kräfteverhältnis nicht wesentlich verändert: erneut Niederlage gegen "Fakel-2" 1:3 und ein trockener Sieg über Krasnoyarsk. Mit einem Ergebnis von fünfzig Prozent landet YUKIOR vorhersehbar im Mittelfeld, aber der Hauptkampf in MVL steht noch bevor. Die zweite Runde mit der Teilnahme unseres Teams startet in Orenburg 21 Oktober, wo unsere Rivalen die lokalen "Oilman-UOR" und "Berkuts of the Ural" aus Ufa . sein werden.

Als Teil von YUKIOR, in den ersten Rollen - bekannte Gesichter, bestandene Saisonvorbereitung bei Gazprom-Yugra: Maxim Kirillov, Pawel Tebenichin, Danil Woronchikhin, Konstantin Besogonov, Kirill Klyupa, dazu kamen talentierte Jugendliche 2003-2005 Geburtsjahre vertreten durch Ivan Skvortsov, Kirill und Egor Ardyshev, Rimal Ganieva. Wir warten auf ein interessantes Spiel der Jungs und herzlichen Glückwunsch zum Saisonstart!