003-0
003-0
003-0
003-0
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

Rafael Habibullin: "Wir werden Güte senden"

Es ist fast Sommer, und wir hatten gerade ein traditionelles Gespräch mit dem Cheftrainer von Gazprom-Ugra Rafael Khabibullin, dem Ende der Saison gewidmet. Glaube nicht, Aber in der Nebensaison gibt es auch viele Dinge, vor allem, wenn Sie nicht nur der Cheftrainer sind, aber auch der CEO, und Manager, und der Manager des Sportkomplexes, usw.

– Rafael Talgatovich, Ihre wichtigsten Eindrücke sind hier und jetzt?

Unsere Gouverneurin Natalya Komarova gab uns eine Halle. Sie kennen unsere lange Geschichte mit dem Sportkomplex Premier Arena: Wir zahlen seit zwei Jahrzehnten fabelhafte Gewerbemieten. Jetzt wurde das Thema durch die Bemühungen des Gouverneurs auf den Weg gebracht, Wenn alles klappt, ist dies ein großes Ereignis für uns im Jahr des 25-jährigen Jubiläums des Clubs.

– Was ist mit dem Bau eines neuen Sportkomplexes??

Wir haben 7,5 Hektar in einer noblen Lage, in der Ob-Au. ich denke,, früher oder später werden wir dort einen Volleyballpalast bauen. Jetzt beschäftigen wir uns mit der Projektdokumentation, Wir werden das Projekt vorstellen. In der Zwischenzeit zahlen wir Miete und wollen auch einen Palast bauen (lacht - Autor.).

– Ihr habt gesagt, Was der Verein in diesem Jahr 25 Jahre ...

dass! 12 April, am Kosmonautik-Tag, in 1996 Jahr war ich mit Khamit Nurmukhametovich Yasaveev, Direktor von SOK. ?brigens, 26 Möge er sich umdrehen 70 Jahre. Dies ist eine Kunstflugfigur, in 27 Jahre Preisträger des Staatspreises, Er ist einer dieser Leute, auf dem alles ruht.

Ich kam mit zwei Fragen zu ihm. Das erste ist, ein Arbeitsteam meiner Schüler auf der Grundlage der Anlage zu bilden. Nehmen Sie sie als Schlosser mit, Ingenieure, Sicherheitskräfte, Ausbilder, nach koreanischem Vorbild. Zu dieser Zeit gab es verrückte Standardeinstellungen, viele Probleme, aber beim ZSK war alles anders, subsidiäre Landwirtschaft und sogar "Geld", "Yasaveyki" berüchtigt. Er antwortete mir sofort: "Komm schon!». Wir waren das gleiche Arbeitsteam und stiegen in die Hauptliga "A" auf., Wir haben nur Kobzar Sr. war der einzige befreite Spieler.

„Und die zweite Frage ist was?"- fragt. Ich sage okay, zuerst entschieden und gut. Ich wollte zu den Olympischen Spielen nach Atlanta, wo mein Schüler Stas Dineykin spielte. Yasaveev beschloss, mich dorthin zu schicken, aber ich bin nicht geflogen, Seit das Team aufgetaucht ist, habe ich Geld dafür gesammelt.

Uns 25 Jahre, von ihnen 20 Jahre in der Super League. Ich werde nie müde zu wiederholen, dass wir sehr stabil sind, Das Verhältnis von Preis und Qualität liegt auf dem Niveau des Guinness-Buchs der Rekorde. Was interessant ist - niemand war jemals für diese 25 hat uns jahrelang keine aufgaben gestellt. Einmal Juri Iwanowitsch Waschenin, der Chef von Gazprom Pererabotka zu sein, sagte - wir waren gerade dann zwei Mal hintereinander der vierte, CEV Cup Finale - „Brich dir nicht das Herz, dort, ganz nach oben, geh nicht, Es gibt anderes Geld, dort ist alles anders ". Aber ich werde sagen, dass es sehr schwierig ist, in der Super League zu sein, es spielt keine Rolle, wo ist. Eine sehr starke Liga.

– Dineykin kehrte mit Bronze aus Athen-2004 zurück ... Jetzt gibt es ähnliche Möglichkeiten?

Ich denke, Die aktuelle Olympiamannschaft wird drei Personen aus Ugra haben. Igor Kobzar wird es definitiv sein, Das ist unser Schüler. Er hat im Allgemeinen Glück, Mit ihm und Zenit in der nächsten Meisterschaft gibt es mehr Gewinnchancen. Anton Semyshev - was auch immer Shipulin sagt, egal wie Bryansky ihm half, wir wissen, wo Semyshev den Flügel nahm. Ich konzentriere mich nicht auf Menschen, was wir geflogen sind, aber sie sind alle unsere Kinder, wir folgen ihnen und freuen uns. Außerdem ist Artem Volvich ein Viertel der Olympiamannschaft aus Ugra! Es gab vier Ugra-Bewohner in Rio, Drittel des Teams. Dies ist ein Indikator, was nicht ignoriert werden kann. Und was sie aus Tokio mitbringen können, ist eine rhetorische Frage.. Hoffnung, welche Medaillen. In anderen olympischen Mannschaftssportarten haben wir keine solchen Chancen..

- Gehen wir zurück zur letzten Staffel. Eine langwierige Serie von Niederlagen am Start, eine große Anzahl junger Leute auf der Website ...

Saison, trotz aller Schwierigkeiten, erwies sich als sehr interessant. Wir haben zum ersten Mal im Format gespielt, als wir nur Künstler waren, malte ihr Ölgemälde. Schlecht, dass wir viel ohne Fans gespielt haben: es ist sehr schwer für uns, Es ist wie ein Künstler, ohne Zuschauer aufzutreten.

Was das Auftreten einer großen Anzahl junger Menschen betrifft, wäre dies aus einer Serie kein Glück, Ja, das Unglück hat geholfen. klar, dass, sicherlich, Ein oder zwei Leute aus unserer Jugend haben sich wirklich das Recht verdient, auf der Seite der Super League zu erscheinen, Zum größten Teil ist es immer noch aus der Kategorie der jungen Grün. Es stellte sich so heraus, dass kurz vor der ersten Runde vier Menschen krank wurden, dann noch drei. Und die Vorschriften sind noch nicht ausgearbeitet, alte Normen waren in Kraft: erste Ablehnung - technische Niederlage, zweitens - Rückzug aus der Meisterschaft. Es gibt einfach keinen Ort, an den man gehen kann.

Ich habe meine Assistenten beobachtet - Malyshev, Troinin. Die Spieler und Trainerstab waren dieses Jahr komplett grün, Ich habe sie in diesen Test geworfen. Ich glaube, gut zurechtgekommen, würdig.

Trotz einer Reihe von Niederlagen, wir mussten in die Top Ten kriechen. klar, dass viele Punkte in dieser koviden Geschichte gegeben wurden, Außerdem waren im Januar drei Spielwochenenden, zwei Spiele hintereinander, äußerst schwierig. Es kam mir so vor, dass wir zu Hause hart spielen werden, Jungen mussten ertragen. Hat nicht funktioniert, Orenburg erhielt ein Spiel, Unten zweimal 2:3 zugestanden, dann verloren sie gegen Ufa, obwohl sie führten 2:1. Die Chancen sind also weg.

Wir waren immer in den Playoffs mit seltenen Ausnahmen, Aber diese Siege haben einen Nachteil. Die Leute werden erwachsen, Kopf beginnt sich zu drehen. Schau dir Samotlor an - zum ersten Mal in 20 Jahre lang sind sie dort gelandet und haben es nicht geschafft, jemanden zu retten. Und das machen wir jedes Jahr durch. Als du die Playoffs verpasst hast, Ich habe mir selbst eine Messlatte gesetzt - wir sollten nicht zwischen 13 und 14 sein, muss die "virtuelle" Registrierung behalten.

- Und was ist mit der Jugend in dieser Saison??

Wir haben uns in der Jugend immer sehr engagiert. 4. in der Jugendliga in diesem Jahr, 5. im MVL Cup, Nur Bundesprojekte sind höher als wir. Obwohl im Jugendvolleyball, Orte in Orten, Hauptsache aber ist, dass die Spieler das höchste Level erreichen.

Die Bedingungen sind ausgezeichnet. Da ist YUKIOR (Ugra Olympic Reserve Boarding College in Khanty-Mansiysk - ca.. ed.), ich glaube, Was ist der beste Standard für Jugendvolleyball in Russland?, wenn wir es umfassend nehmen: Ausbildung, Material und technische Basis, Studie, Wiederherstellung, Sicherheit. Kumuliert ist es das Beste, Was ist in Russland, Ein großes Problem bleibt bestehen - eine Stichprobe junger Spieler wird benötigt.

Keine Leute, Es gibt jetzt nicht genug Genpool. Dennoch üben wir in diesem Bereich staatliche Funktionen aus, um genau diesen Genpool zu stärken.. Wir verlassen die Jungs nicht, Wir helfen, uns irgendwie im Leben zurechtzufinden - sonst was sie erwartet? Die Super League wird spielen 1-2 eine Person aus dem Team. Ein intelligenter Mensch sieht dies und lernt aus den Fehlern anderer Menschen., Dummkopf - auf eigene Faust. Aus irgendeinem Grund versucht jeder, von seinem eigenen zu lernen.

– Wie viel kostet ein junger Spieler für den Verein?? Bring es von der Jugendmannschaft in die Super League?

In YUKIOR haben sie einmal gesagt - wir haben 300 Schüler (Dort werden viele Sportarten entwickelt, nicht nur Volleyball - ca.. ed.), 300 Millionenbudget. Und wir wollen 400, irgendwo so. Tatsächlich wird es nicht in Geld gemessen.. Die Hauptsache ist nicht Geld, und Vater und Mutter, und von uns schon ein kleiner Prozentsatz, was wir festziehen können. Pfadfinder kommen heute mit Taschen voller Geld, Eltern kaufen, erste Trainer, Aber eine Tüte Geld wird Gene und Einstellungen gegenüber einer Person nicht ersetzen.

- Wie läuft Ihr persönliches Fitness- und Wellnessprogramm?? In den vergangenen Jahren sorgte sie für Furore, und jetzt ist jeder daran gewöhnt, dich in solch einer hervorragenden körperlichen Verfassung zu sehen.

Im Moment ist sie nicht so hübsch, obwohl es darauf ankommt, was zu vergleichen ist. Ich habe einmal gewogen 124 Kilogramm, Jetzt ist das optimale Gewicht 84. Jetzt sofort - 89, Ende der Saison, ermüden, ein wenig entspannt. sehen, Auf der Uhr 7.59 morgens, ich habe bereits 3,6 km lief, gestern war 17 Km. Ich bin letztes Jahr durchschnittlich gelaufen 11,7 km pro Tag, soweit stellt sich heraus 9,9. Ich verliere für mich, habe die Bestellung in diesem Jahr nicht erreicht 300 Km, Es ist wie der Weg zum Khanty. Ich hole auf.

Zyklischer Sport, Laufen ist eine Art Meditation, Salz-, Weg, um den Kopf zu entladen. In der Saison gehen etwa zwei Kilogramm Gewicht pro Spiel verloren - Stress, emotionale Überlastung. Jedes Jahr wird es immer schwieriger, in diesem Theater aufzutreten. Obwohl ich der Öffentlichkeit nichts tue, alles kommt von innen. Wenn Sie Tiere auf dem Spielplatz haben, wenn das Team selbst fliegt, Sie können auch auf dem Viewer spielen, Nehmen Sie die Tablette in die Hand. Andernfalls müssen Sie einen Impuls geben, gib alles Gute.

Zurück zur Gesundheit - Hauptsache ist immer noch Essen. Übung gibt zehn Prozent Erfolg, nicht mehr. А культура еды у нас в стране – ноль.

- Sie werden nicht durch Kommentare im Internet beleidigt, dass Gazprom-Yugra ein Ort zur Gewichtsreduktion ist?

Nein, Ich bin nicht beleidigt. Kommentare wie diese sind nur Neid.. Viele verstehen es einfach nicht, worum geht es. Fragen: "Wenn Sie einen Spieler bei McDonald's oder KFC sehen, treten Sie aus?». Ja Nein, nat?rlich! Hier fahren Sie einen Mercedes, Ihnen geht das Benzin aus, keine einzige normale Tankstelle in der Nähe, aber es gibt etwas Unverständliches. Du gießt 10 Liter, um dorthin zu kommen, und dann fängt Ihr Mercedes an zu niesen und geht zum Service. Organismus, nat?rlich, komplexeres und sichereres System, aber der Vergleich ist ziemlich relevant.

Dann kommen diese Mercedes zu mir, die nicht mehr gehen, und es stellt sich heraus, dass ich sie rausschmeiße? Sie haben alles für sich entschieden, denn alles kommt zuallererst vom kopf. Und aus der Kultur, Terrain, Traditionen, wenn Sie wollen. Schau dir Sokolov an, Schau dir Luburic an, Schau dir die Balkan-Jungs an, auf Italiener, auf die Franzosen. Wie essen sie?? Und wir haben eine Diagonale Mikhailov und Crystal Poletaev, abgesehen von Musersky. Musersky ist Musersky, nicht diagonal. Weiter - Stille. Dies ist der Genpool der Nation, in dem davon, Was sind die Essenstraditionen der Nation, was die Nation isst, viel hängt davon ab. Ob es noch weiter geht.

- Lassen Sie uns durch die Zusammensetzung von Gazprom-Yugra gehen. Wer wird in der nächsten Saison in unserem "Genpool" sein??

Chereysky war vor zwei Jahren für niemanden von Nutzen, fährt jetzt nach Nowosibirsk, Kampf um Medaillen. Wir sind mit der Zusammenarbeit zufrieden, er auch. die Hauptsache, damit das Quadrat nicht stagniert, um ihn nicht zu vergessen. allgemein, Dies ist absolut unser Weg - um Spieler in eine hohe Umlaufbahn zu bringen, und Chereisky in diesem Sinne ist absolut unser Mann. Dank ihm, wie Alexey Chanchikov, von wem wir uns auch trennen.

Wir kehrten zur Libero-Position zurück Alexey Kabeshov, ich kenne ihn, Er wird zur Nationalmannschaft zurückkehren. Paar zu ihm - Nikita Eremin, aus Belgorod angerufen: Ich bin im Norden, Er spricht, Kerl, aus Norilsk! Schauen wir ihn uns an.

Evgeny Rukavishnikov hat es alleine schwer. Es gab keine einzige Partei, so dass sich eine Person nicht wundert. Aber - Mann. Kann über sich selbst hinwegkommen, Klasse zeigen. allgemein, Wir haben die Qual für einen guten Ordner, Vasilenko, Kobzar, Khabibullin ist das gleiche, Brdzovic ... Nehmen wir Ivan Lukyanenko, ich denke,, Er wird gut in das Team passen, wird helfen.

- Rodion Miskevich - was war es??

Und es war Chereysky, der ihm meine Telefonnummer gab. Sagte - Anruf, nur ich, nicht durch einen Agenten, er liebt, so dass die Spieler ihn selbst anrufen. Und so geschah es (lacht - Autor.). ich habe mir überlegt, zwei Monate. Wir hatten Vucichevich, der in einem Nachtclub Geschichte geschrieben hat, erstochen. Ich habe nicht darüber geschrieben, aber wir wussten es und waren gezwungen, diese Geschichte leise auf die Bremse zu stellen. Und Miskevich ruft an - lass uns, Lasst uns. gut, Lass es uns versuchen. Hat nicht funktioniert.

Alles, was getan wird, ist zum Besten. Rajab hingegen wurde enthüllt - das ist das Thema, Im nächsten olympischen Zyklus wird es auf einem ganz anderen Niveau sein. Er war niemand in "Grosny", und jetzt - die Eröffnung in der Super League. Was steckt dahinter?? Ich habe ihn jeden Tag um sechs Uhr morgens hier, ganzes Jahr. Kümmert sich um seinen Körper, bei mir frühstücken, isst zu Mittag ... Jetzt in Dagestan, Auf dem Meer, auf dem Sand, Züge, packt ihren linken Stock an, blüht. Das wird etwas Interessantes sein. Aber er braucht einen Konkurrenten. Hier haben sie geschrieben, dass Nikita Alekseev nach Surgut gehen kann. dass, Mai. Wenn Sie vorher abnehmen 99 Kilogramm. Er hatte 132, jetzt schon 120. 99 und du gehörst uns. allgemein, Gewichtsparameter für jeden Spieler sind vorgeschrieben.

Artem Dovgan und Yegor Yakutin bleiben in der Mitte., Ivan Ropavka geht zu ihnen anstelle von Chereisky. Kemerovo Kerl, spielte dieses Jahr in Jekaterinburg. Der vierte ist, jemanden aus der Jugend zu nehmen, Hier, ich denke,, alles wird gut.

Ilya Kovalev aus der Ukraine wird mitspielen. Es gibt Plotnitsky in der Ukraine, da ist Ereshchenko, und da ist Kovalev. Nach meinen Vorstellungen, Kovalev muss Ereshchenko übertreffen. Ich habe Dmitry Makarenko lange eingeladen, aber dann ging er zu Peter. wo, ?brigens, behielt die Marke. Gut im Geist, Im umkleideraum. Kirill Kostylenko und Ivan Nikishin bleiben. Kirill Fialkovsky ruft mich an: "ich gehe". Was ist passiert? Nun, Sie haben Makarenko unterschrieben. Was ist mit dir, aufgegeben? Während die Frage eingefroren ist, weil es einen gültigen Vertrag gibt.

Nun, unsere Jugend, nat?rlich, des Unternehmens. Ich habe Angst, ihre Nachnamen zu nennen, damit sich dein Kopf nicht dreht. Wir werden den Trainingsprozess zugeben, aussehen, Nehmen Sie die Bewerbung auf, Versuchen, Ohne dies wird es keinen Fortschritt geben.

- Was sind die Aufgaben für die nächste Saison? Obwohl niemand sie dir gibt ...

Wir setzen sie selbst. Wir werden in den Top Ten sein - Nasenbluten! Wir werden auch für jeden Zuschauer kämpfen, Volleyball verliert ohne sie seine Bedeutung. So ein Fan, wie in Surgut, es gibt nirgendwo - es ist autark, mit Selbstachtung. Wir versinken stark in der Infrastruktur, Keine normalen Zufahrtsstraßen, Kein Platz für Service, Es gibt keinen Ort, an dem man auch nur eine saubere Zone einrichten könnte. Aber wir werden kämpfen, Lass uns ein Spektakel machen, und Volleyball, und nicht nur - ich denke bei jedem Spiel an die Show, irgendwelche Ideen. Wir sind nicht einfach so, Wir sind physische Kultur, wo Kultur das Hauptwort ist. Wir tragen Bildung, Bildung, Emotion, Freude für die Menschen in unseren schwierigen Zeiten. Es ist wichtig. Wir werden gut senden.

- Die letzte philosophische Frage: Was ist die Hauptsache im Leben?

Das Wichtigste ist, in Harmonie mit sich selbst zu leben. Und der Rest ... Hier ist für uns 25 Jahre, 20 Jahre in der Super League - wir schreien nicht darüber. Wozu? Dies sind nur Zahlen, wenn auch angenehm. Die Hauptsache ist, was Sie in sich haben, Was atmest du?. Wenn es Harmonie gibt, Sie müssen sich die Zahlen überhaupt nicht ansehen.