vorheriger Pfeil
nächster Pfeil
Schieberegler

Einbezogen werden

Gazprom-Yugra ist traditionell schwer in die kommende Saison zu schrauben. Dieses Mal wurden den Besonderheiten des Präparats Coronavirus-Beschränkungen auferlegt, Die Zeit des Trainingslagers wurde stark verkürzt - und die Mannschaft kam unter schwerer Belastung und praktisch ohne Sinn für den Ball in Krasnojarsk an.

Dies wurde sofort beim Debüt des Spiels mit Nowosibirsk Lokomotiv deutlich. Auch die Meister des Landes sind eindeutig nicht auf dem Höhepunkt der Bereitschaft., aber die Leute von Surgut spielten wie in Zeitlupe vor ihrem Hintergrund. 0:7 auf Dmitry Shcherbinins Aufschlag setzt den Vektor des Satzes. Ohne Angriff, was teilweise auf den völligen Mangel an Empfang zurückzuführen war, Wir haben auch aufgrund der Fehler des Gegners seltene Punkte erzielt, oder blockieren. In Gegenwart von Verfeinerung tastete Evgeny Rukavishnikov nach einem schnellen Spiel an den Rändern, und der diagonale Surgutyan Rodion Miskevich schaffte es erst am Ende des Satzes, den ersten Punkt zu erzielen, auf Stufe 13:23. Artem Dovgan macht sofort Fehler beim Aufschlag, Der Gegner mildert die Angriffe von Miskevich und Nikishin, und Luburic bringt einen Punkt, 13:25.

Zu Beginn der zweiten Charge trat Gazprom-Yugra auf: Chereisky bekommt den ersten Durchgang, und Savin stößt gegen den Block, 4:2. Zwei Fehler des Rookies Fialkovsky bringen Lokomotive nach vorne, 4:5, Aber diesmal lassen die Leute von Surgut ihren Gegner nicht weit gehen. In Miskevich begann etwas durchzuschneiden, Das Zentrum begann zu arbeiten, und nur ihre eigene Ehe und das anhaltende Zappeln in der vierten Zone ließen eine Lücke zwischen den Rivalen. jedoch, In der Mitte des Sets verschwand er - Luburich macht zweimal einen Fehler und Savin klappt elegant aus, 14:14. Rukavishnikov bekommt endlich einen schnellen Pass zu Kirill Fialkovsky, Ivan Nikishin verdient einen harten Punkt, Ivovich im Block - 20:18! Aber das ist alles. Miskevich fällt bei dem Angriff nichts ein, und Savin - vielleicht, und dreimal hintereinander, 20:22. Miskevich schlägt aus, Danach überträgt Rukavishnikov den Ball in die vierte Zone, wo Nikishin zweimal versagt, 20:25.

Im dritten Spiel übernimmt Lokomotiv sofort den Spielverlauf, und es scheint, dass die Nowosibirsker Mannschaft das Spiel ohne Probleme zum Sieg führen wird. jedoch, Probleme werden gezogen: Die Vier-Punkte-Lücke in der Mitte des Satzes wird von Surgut halbiert, Nach einem hervorragenden Defensivspiel erzielte Miskevich einen Notfallball von der Abwehrlinie, 14:16. Eine kleine gegenseitige Verwirrung am Hof ​​führt zu einer hervorragenden Darstellung von Fialkovsky, Rukavishnikov ist genau dort auf einem rollenden Ball, 17:17. Lokomotive findet Reserven in der Mitte des Gitters: Lizik schließt Dovgans Angriff ab, Abaev arbeitet zweimal gut mit Kurkaev zusammen, und der mit dem Ball, 20:22. Aber dann flirtet Konstantin und unterschätzt den Transfer zu Ilyas, und dann passiert, möglicherweise, Schlüssel ziehen. Ivovich trifft zuerst das Kabel, und dann - außerhalb der Grenzen, In beiden Fällen sahen die Richter jedoch, wie sich die Blocker berührten, und statt eines Unentschieden fühlten sich die Nowosibirsker recht wohl 21:23. Chereyskys Angriff schlägt fehl, Ivovich täuscht den Block als Antwort. Zwei Fehler von Nowosibirsk bei Set-Balls machen Plamen Konstantinov etwas nervös, wer ist gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. auf Stufe 23:24 Lyzik greift zögernd an, aber noch unsicherer in der Verteidigung Chereyskiy, im letzten Moment dem Ball ausweichen, 23:25.

Der erste Pfannkuchen war vorhersehbar klumpig. Surgutyans sind vom Finish und der Diagonale immer noch absolut unbeeindruckt, es wird gesehen, dass die Jungs sich gerade erst an ihre Rollen gewöhnen. Nach einzelnen Folgen zu urteilen, Gazprom-Yugra wird versuchen, in dieser Saison noch schneller zu spielen, als in der vorherigen. Diese Haltung ist verständlich und gerechtfertigt., Das ist nur für ein solches Spiel, man braucht ein gutes Debugging, aber hier ist das Problem. obwohl, wieder, einzelne Fragmente sorgen für eine optimistische Stimmung. Morgen haben wir einen Tag, sich erholen, und am Mittwoch - ein Spiel mit den Eigentümern der Website. Der Start in die Saison durch den russischen Pokal ist unser Alles.

/

Einzelheiten

Datum Zeit Meisterschaft
07.09.2020 14:00 Cup of Russia 2020

Ergebnisse

Mannschaft123GENERAL.
Gazprom-Yugra (Surgut)1320230
Lokomotive (Novosibirsk)2525253

Austragungsort

g. Krasnoyarsk

 

wählen Sie Ihre Sprache / Sprache auswählen
РусскийEnglishPolskiБългарскиDeutschFrançaisItalianoEspañol