Cuperliga
/
Jugendliga
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil
Schieberegler

Tagged Beitr?ge: Pokal von Russland

Und "Ural" reichte nicht ein

Solch ein "Ural" - müde nach fünf Sätzen am Vortag, ohne die Hauptdiagonale wäre "Gazprom-Yugra" in den besten Jahren ohne Probleme ausgerollt worden. Aber jetzt sind die Zeiten anders und wir müssen, vor allem, kämpfe deine eigene Ehe. Im ersten Satz stolperte die schläfrige Gleichheit über die Marke 12:12 - Kostylenko kam mit der Höhe von Kulikovs Segelflugzeug nicht zurecht, Poroshin erzielte einen geworfenen Ball, Shahbanmirzaev greift an Weiterlesen »

Es gab nicht genug Fertigstellung wieder

Spiel mit Kasan "Zenith" beim russischen Pokal, Das Ergebnis wurde im gegenseitigen Einvernehmen der Parteien in die nationale Meisterschaft aufgenommen, er zeigte, dass Gazprom-Yugra tatsächlich ohne Diagonale spielt. Nicht Radio Miskevich, Weder Rajab Shahbanmirzayev schaffte es erneut, ein akzeptables Brillengepäck zu bekommen. Der Weißrussische hatte gelegentlich Erfolg, Tatsächlich beendete der junge Flügelspieler Alexander das Spiel in dieser Position Weiterlesen »

Den Fackelangriff verloren

Im ersten Spiel des Halbfinales des russischen Pokals in Kasan traf Gazprom-Yugra auf den Novy Urengoi Fakel. Diese Teams haben bereits ein Spiel in der Super League in Novy Urengoy gespielt, und dann waren die Besitzer nat?rlich st?rker, da die Leute von Surgut als Jugendmannschaft spielten. Heute konnten wir nichts gegen die "Fackel" und die Hauptfackel unternehmen. Obwohl die Startaufstellung von Gazprom-Yugra bekannt war Weiterlesen »

Halbfinale des russischen Pokals und ein bisschen der Super League

Gazprom-Yugra wird am n?chsten Wochenende in Kasan stattfinden, wo wird in der Gruppe "B" am Halbfinale des russischen Pokals teilnehmen. Unsere Rivalen - "Fakel", Zenit-Kasan und Ural. Drei Spiele hintereinander mit ernsthaften Gegnern sind genau das, was unser Team unter den gegenw?rtigen Umst?nden braucht. Wir sind gezwungen, den Kader von R?dern aus zu spielen, und Pokalspiele bieten eine gute Gelegenheit dazu Weiterlesen »

Sieg ?ber dich

Obwohl das Protokoll aufgef?hrt ist 2:3, Heute hat Gazprom-Yugra einen willensstarken Sieg ?ber sich selbst errungen - schlie?lich hat das Team auf der Baustelle mit sich selbst gek?mpft. Der Gegner hat sich ehrlich einen Protokollvorteil von zwei Punkten verdient, obwohl die Richter sich sehr bem?hten, so dass es nicht so ist. wie auch immer, Jeder in der Vorphase des Pokals von Russland l?st seine Probleme. Unsere war - Weiterlesen »

Erster F?nfter

Gazprom-Yugra zieht weiterhin den gro?en Volleyball am Schnurrbart, versuchen, Ihren Widerstand gegen Riesen zu finden. Das Match mit dem Champion und dem Besitzer war nicht eindeutig, aber unter den gegenw?rtigen Umst?nden ist es ziemlich essbar. Im ersten Spiel waren die "diensthabenden" Einwohner von Surgut minderwertig - 11:14, 12:16, aber das n?chste Mikrosegment wurde mit der Punktzahl gewonnen 4:1 weitgehend aufgrund der Fehler der Eigent?mer, vor allem Pavel Kruglov. Dann im vierten Weiterlesen »

Die Experimente gehen weiter

Gazprom-Yugra kam mit Jenissei in einer sehr experimentellen Aufstellung ins Spiel: Akhaminov-Shahbanmirzaev, Chereisky-Dovgan, Fialkovsky-Slobodyanyuk. Eine breite Rotation f?hrte im ersten Satz zum Fiasko: Zuerst schwamm Slobodyanyuk auf den m?chtigen Futtermitteln von Skrimov, und dann h?rten wir durch Tr?gheit auf, mit Todors sehr einfachen Feeds fertig zu werden. Konto mit 4:7 flog weg zu 4:13 und der Kampf endete dort, 15:25. In dieser Sekunde Weiterlesen »

gut, Zaitsev, Wetter!

Die zweite Runde der Vorrunde des russischen Pokals "Gazprom-Yugra" begann in Nowosibirsk mit einem Spiel gegen "Kuzbass".. Am Vorabend des Kemerovo-Teams hatten sie ein Duell mit den Jenissei in f?nf S?tzen in voller Gr??e und beschlossen, das Treffen mit den Surgutyans nicht zu verschieben - das Schlachtfeld ging zur Baustelle.: Kobzar-Zaitsev, Markin-Pakshin, Shcherbakov-Krsmanovich. Im ersten Spiel zeigten sich die Bewohner von Surgut praktisch in keiner Weise und verloren, was hei?t, f?r alle Weiterlesen »

Aus Krasnojarsk mit Traurigkeit

ich, wie viele Fans, wurde ein Opfer des fr?hen Beginns des Spiels zwischen Gazprom-Yugra und Yugra-Samotlor - sah ihn nicht live. Und die Aufzeichnung, das Ergebnis kennen, nicht ?berarbeitet. Alles ist sowieso klar. Samotlor hat ausgezeichnete Empfangszahlen (43%) h?her, als wir haben eine positive (39%). Tats?chlich, das kann gemacht werden. W?hrend der ganzen Woche in Krasnojarsk Weiterlesen »

Mit dir selbst gek?mpft

Die Realit?ten sind, dass Gazprom-Yugra mit der zweiten Aufstellung der Einwohner von Kemerowo gleichberechtigt spielen kann. Mit dem ersten kann es auch - aber nicht lange. In der ersten Partie hielten die Einwohner von Surgut an der Marke fest 5:5, danach scheiterten sie im Aufschlag von Evgeny Sivozhelez - 5:12. Weiter eine Frage der Technik, Der Gegner beendete ruhig mit einem Schritt, w?hrend wir versuchten zu rennen, 21:25. Ich erinnere mich an den Ausgang Weiterlesen »

Website-Logo-bottom Website-Logo-bottom
Volleyball-Club "Gazprom-Yugra"
© 2002-2020.
Website-Icons-bottom-fb Website-Icons-bottom-fb
Website-Icons-bottom-twitter Website-Icons-bottom-twitter
Website-Icons-bottom-vk Website-Icons-bottom-vk
Website-Icons-bottom-instagram Website-Icons-bottom-instagram