003-0

Nach dem Siegerplan

Die Jugendmannschaft von Russland U-19 hielt die ersten beiden Begegnungen bei den Weltmeisterschaften in Teheran. 24 August haben unsere Jungs mit dem Hauptkader mit dem Surgutyan Maxim Kirillov in der Rolle eines Setters die starke belgische Nationalmannschaft besiegt 3:1 (23:25; 25:23; 25:19; 34:32). Am nächsten Tag spielte die russische Nationalmannschaft mit einer experimentellen Zusammensetzung und Maxim Kirillov nahm am Spiel gegen die Bulgaren nicht teil. Sieg, dennoch, Wir haben es mit der gleichen Punktzahl - 3:1 (21:25; 25:22; 32:30; 25:22). Während das Team einen Siegerplan hat, es stehen noch zwei weitere Begegnungen in der Gruppe bevor - mit den Nationalmannschaften von Kamerun und Thailand, die die Russen wahrscheinlich nicht am ersten Platz ihres Quintetts hindern können. In anderen Gruppen gingen junge Volleyballer aus Polen in Führung, Italien und Argentinien.