003-0
003-0
003-0
003-0
vorheriger Pfeil
n?chster Pfeil

Tagged Beitr?ge: Superliga

Freitag, 13-es ist

„Kusbass“: Rukavishnikov - Klets, Markin - Pakshin, Shcherbakov - Tavasiev, Obmochaev "Gazprom-Jugra": Ozhiganov - Alekseev, Makarenko - Katich, Piun - Kurbatov, Naga Surgut gelang es erneut nicht, das Geheimnis des Sieges im Tiebreak zu lüften - die fünfte Niederlage in der Bilanz der Saison. Aber das Gleichgewicht muss noch erreicht werden., und es in Kemerowo zu tun, ist eine ziemlich schwierige Aufgabe, das nur Weiterlesen »

Für den Sieg

Wir fahren zum Sieg nach Kemerowo. Ja, ja, warum sonst nach Kemerowo gehen? es scheint, wir haben dort seit hundert Jahren nicht mehr gewonnen, seit ungefähr der zeit 2017 Jahr, als Gazprom-Ugra das wachsende Team von Thomas Sammelvuo nicht in die Final Six ließ. 2019 war es besonders peinlich, als wir in der Kusbass-Arena führten 2:0 Poletaevs Team, Kobzar, Podlesnykh und Paschitski, Weiterlesen »

Siebzehnte Runde: Psychologie und Können

2023-und nimmt Fahrt auf, Die russische Meisterschaft ist in vollem Gange - die 17. Runde steht bereits auf dem Programm. An beiden Tabellenpolen brodeln Intrigen: Vier Teams kämpfen um den vierten Platz, die vier untersten Teams eng im Kampf um die Playoffs. Spiele sind in eine Art philosophische Bühne eingetreten, wenn Führungskräfte nach internen Reserven suchen, um die Stabilität aufrechtzuerhalten, und die Außenseiter versuchen, aus sich herauszukommen Weiterlesen »

Nicht-Empfangstag

"Gazprom-Jugra": Ozhiganov - Alekseev, Piun - Kurbatov, Makarenko - Katich, Kabeschow/Nagaets „Belogorye“: Poroshin – Al-Khachdadi, Chervyakov-Zabolotnikov, Tetyukhin - Galimov, Krotkov Das Spiel begann mit einem Knockdown gegen die Gastgeber - 1:6. Die Surgutianer kamen mit den Aufschlägen von Tetyukhin und Chervyakov nicht zurecht, ein saftiges Handicap für die Gäste reserviert haben. Gazprom-Ugra versuchte, ins Spiel zurückzukehren, aktiv mit Milan Katic nicht nur Weiterlesen »

Fünfzehnte Runde: Winteräquator

Hallo 2023! Die Meisterschaft näherte sich unmerklich dem Äquator ihres "glatten" Teils, Die Rede von „zu früh, um Schlussfolgerungen zu ziehen“ verliert allmählich an Relevanz. Das Gesamtbild zeichnet sich langsam ab, aber jetzt ... sagen sie, wie feiert ihr das neue jahr, also wirst du es bestehen. Hoffnung, alle begrüßten ihn positiv, Dass nur positiv im Sport ist, reicht nicht jedem – wir verstehen das, Wer hat mehr Glück im 15 Weiterlesen »

Versucht

"Zenith" (Sankt Petersburg): Kovalev - Nikkel, Klatsch - Woronkow, Jakutin - Kosmin, Grebennikov "Gazprom-Ugra": Kirillov - Alekseev, Makarenko - Katich, Piun - Kurbatov, Nagaets/Kabeshov In einem Match mit dem St. Petersburger „Zenith“ versuchte sich Rafael Khabibullin als Hauptaufspieler des 19-jährigen Maxim Kirillov. gut, wenn dies eine Geschichte darüber ist, "wie der Stahl gehärtet wurde", dann entpuppte sich der Schmelztiegel für den jungen Spieler als edel. Es ist verboten Weiterlesen »

versuchen?

Die vierzehnte Runde entpuppte sich als "zerrissen", und seine Ankündigung macht nicht viel Sinn - die Hälfte der Spiele ist bereits beendet. Konzentrieren wir uns daher auf das Spiel Gazprom-Ugra in St. Petersburg – haben wir eine Chance auf Erfolg?? Viktor Poletaev und Ivan Yakovlev verließen Zenit aufgrund von Verletzungen, Rückenprobleme kehrten zu Egor Kljuka zurück, deren Teilnahme am Spiel unter Weiterlesen »

Ich hatte nicht genug Kraft

"Gazprom-Jugra": Ozhiganov - Alekseev, Piun - Kurbatov, Makarenko - Katich, Nagaets/Kabeshov "Dynamo-LO": Jovovich – Pirainen, Kayumov - Safonov, Biryukov - Ivovich, Die Bewohner von Vishnevetsky Surgut erlitten eine Beleidigung, aber verdiente Niederlage. Nikita Alekseev und Dmitry Makarenko haben sich noch nicht vollständig von ihrer Krankheit erholt, was sich letztendlich auf das Ergebnis auswirkte. Und Dynamo-LO hat in der zweiten Hälfte des Spiels einfach großartig gespielt, Weiterlesen »

Letztes Heimspiel 2022

Am Mittwoch warten wir auf das Nachholspiel der 15. Runde, in der "Premier Arena" "Gazprom-Yugra", um mit "Dynamo-LO" zu kämpfen. Verschiebung des Spiels 4 Januar aufgrund mehrerer Faktoren. Erstens, das Vorhandensein eines "Fensters" im Meisterschaftskalender, geplant für die Final Four des Cup of Russia. Surgutianer, kein sosnovobortsy-Spiel im Finale, Daher wurde beschlossen, Ausfallzeiten zu vermeiden und den Neujahrsplan zu entlasten. Wenn nicht Weiterlesen »

Zwei verschiedene Teile desselben Spiels

"Gazprom-Jugra": Ozhiganov - Shakhbanmirzaev, Piun - Ionow, Katich - Botin, Nagaets/Vlaskov "Zenith-Kasan": Christenson - Michailow, Volkov - Shcherbynin, Deru - Surmachevsky, Golubev Diesmal entschied sich Alexei Verbov, Dmitry Volkov eine Pause zu gönnen, und die Surgutianer haben eine ganze Reihe von Spielern und sogar Trainern, die aus medizinischen Gründen aus dem Spiel ausgeschlossen wurden. Rajab Shakhbanmirzaev ersetzte Nikita Alekseev diagonal, statt Weiterlesen »