003-0

Tagged Beitr?ge: Jenissei

Vortreten

Die russische Meisterschaft gewinnt langsam an Fahrt - morgen findet in Surgut das Spiel der 2. Runde statt, Krasnojarsk Jenissei wird Sie begr??en. Ein bequemer Heimstart in der Meisterschaft f?r Gazprom-Yugra f?hrte zu Personalverlusten: jeder Verein ohne den Hauptpasser, Diagonale und zwei Sideplayer sehen blass aus. Aber unsere versuchen es, wie kann, und im Spiel gegen Jenissei haben wir das Recht, auf mehr zu z?hlen Weiterlesen »

Die Experimente gehen weiter

Gazprom-Yugra kam mit Jenissei in einer sehr experimentellen Aufstellung ins Spiel: Akhaminov-Shahbanmirzaev, Chereisky-Dovgan, Fialkovsky-Slobodyanyuk. Eine breite Rotation f?hrte im ersten Satz zum Fiasko: Zuerst schwamm Slobodyanyuk auf den m?chtigen Futtermitteln von Skrimov, und dann h?rten wir durch Tr?gheit auf, mit Todors sehr einfachen Feeds fertig zu werden. Konto mit 4:7 flog weg zu 4:13 und der Kampf endete dort, 15:25. In dieser Sekunde Weiterlesen »

Optimistische Niederlage

Im zweiten Spiel in Krasnojarsk sah Gazprom-Yugra viel lustiger aus, als im Deb?tspiel mit Lokomotive. Im ersten Satz waren die Surgutyaner "Jenissei" nicht viel unterlegen. – au?er dass es den Krasnojarsker gelang, den Empfang klarer und klarer zu halten, beziehungsweise, offensiv etwas besser aussehen. Das Gazprom-Team lief im Gefolge des Gegners den gesamten Satz und konnte ihn zu seinem Vorteil nutzen Weiterlesen »

Von dem Wolga bis zum Jenissei

Surgut extrahiert Krasnoyarsk wichtiger Sieg. Der Grad der Bedeutung wird sp?ter klar sein, aber in jedem Fall „Gazprom-Jugra“ bleibt im Kampf um die Playoffs - und das ist bei weitem der wichtigsten. Sanft von den Wolga Verlagerung auf den Jenissei-Marge mit ASA Wissen im Spiel erhalten, Unsere Jungs spielen sverhakkuratno gestartet und diszipliniert. Das Opfer war in der Rezeption Weiterlesen »

Alle W?rter gesprochen

Der vorletzte Gast Punkt „Gazprom-Jugra“ in der regul?ren Saison - Krasnoyarsk. Hier am Samstag, 22 Februar, wir k?nnen mit dem lokalen „Jenissej“ k?mpfen. In dieser Saison gelang es Alexander den Klimkin, die nicht Arbeit vor ihm Yuri Cherednik und Lubomir Travitsy hat - Krasnoyarsk eine wirklich effiziente kollektive schaffen. In dem „Jenissej“ gespielt Alexey Spiridonov, Antonin Rouziers, Paul Carroll, Nicolas Marechal, Weiterlesen »

bar

Das Spiel der „Gazprom-Jugra“ mit dem „Jenissej“ hat gezeigt,, ... Was sie zeigte? Nichts Neues. Crumble in der Rezeption, naoshibatysya von Menschen, entw?ssert andere das Spiel zu gewinnen - dazu k?nnen wir. Szenario Freund, und wenn wir an der Cup of Russia sind erarbeitet genau solche Aktionen, es sicherlich gro?e Fortschritte gemacht. Kick-off - und sofort "minus drei" in den ersten Gleiter Strilchuk Weiterlesen »